Anzeige

Domstufenfestspiele für die Kinder

Die Domstufenfestspiele in Erfurt sind weit über die Ländergrenzen bekannt und schon seit Jahren ein Anziehungspunkt für viele Theaterfreunde.
Aber auch für die Kleinen gibt es das Theatererlebnis auf den Domstufen.
In diesem Jahr steht das „Dschungelbuch“ auf dem Programm, ein
Musical für Kinder mit der Musik von Francesco Bottigliero.
Mogli ist ein Menschenkind, das einst vom bösen Tiger Shir Khan von seinen Eltern geraubt wurde, ihm aber vom Bären Balou und dem Panther Baghira entrissen wurde und so gerettet in einem Wolfsrudel aufwächst. Seine Familie sind nun die wilden Bewohner des Dschungels. Der Bär Balou bringt ihm die Gesetze des Dschungels bei, obwohl Mogli nicht immer Lust auf den Unterricht hat.
Schließlich wird Mogli noch von einer Affenbande geraubt, doch Chil der Geier hat alles im Blick. Ach ja, da ist noch die Schlange Kaa mit ihrem hypnotischen Blick, sie spielt auch noch eine Rolle. Es geht also sehr spannend auf den Domstufen zu und Mogli, der eigentlich immer davon überzeugt ist ein Wolf zu sein erkennt letztendlich doch, das er eigentlich ein Menschenkind ist. Für die Kinder eine aufregende Geschichte und sicher auch eine Erkenntnis, dass es wichtig im Leben ist, gute Freunde zu haben.
Mit viel schauspielerischem Können und großem Spaß am Spiel entführen die Künstler die Kleinen in das Reich des Dschungels und die Fantasie ist geweckt.
3
3
3
3
3
3
3
3
3
3
3
3
3
3
3
3
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
3 Kommentare
44.931
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 13.08.2017 | 16:52  
27.290
Eugen Hermes aus Bochum | 13.08.2017 | 17:29  
2.137
Silke Dokter aus Erfurt | 15.08.2017 | 08:08  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.