Oh liebe Liebe

Das ist das Ungeheure in der Liebe,
meine Teure, 
dass der Wille unendlich ist
und die Ausführung beschränkt;
dass das Verlangen grenzenlos ist
und die Tat ein Sklave der Beschränkung. 

William Shakespeare
19
Diesen Mitgliedern gefällt das:
9 Kommentare
56.564
Eugen Hermes aus Bochum | 19.01.2022 | 18:18  
8.906
Silke Dokter aus Erfurt | 19.01.2022 | 19:39  
18.601
Romi Romberg aus Berlin | 19.01.2022 | 23:48  
2.752
L. Meier-Staude aus Germering | 20.01.2022 | 08:13  
40.154
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 20.01.2022 | 19:27  
8.906
Silke Dokter aus Erfurt | 21.01.2022 | 12:17  
3.305
Ludwig-Josef Eglinger aus Erding | 21.01.2022 | 16:13  
8.906
Silke Dokter aus Erfurt | 22.01.2022 | 12:21  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.