Anzeige

Ein Veilchen auf der Wiese stand....

Wer mag sie nicht, die zartduftenden lila Frühlingsboten, die in der Antike als heilige Blumen galten, als ein Symbol für Jungfräulichkeit und Bescheidenheit.
Goethe hat das in einem Gedicht

- Das Veilchen - wunderbar beschrieben und Mozart hat es zauberhaft zum Klingen gebracht.

Die Farbe Lila, die ein aufgehelltes Violett ist, begegnet uns in der Natur das ganze Jahr hindurch. Sie ist eine ganz besondere Farbe und sehr widersprüchlich.  
Sie gilt als unruhig aber auch als harmonisch.

Im Frühling sind wir immer wieder fasziniert von all den lila Blüten, von den Krokussen,  Stiefmütterchen, Ranunkeln, Lilien und von dem betörend duftenden Flieder. 
Im Sommer wiegen sich die Glockenblumen im dichten Gras und was für ein Wunder, der Lavendel.
Auch Früchte tragen ein lila Kleid, die Heidelbeeren, Brombeeren, Pflaumen, die süßen Weintrauben und sogar manch essbarer Pilz.

Übrigens auch die Veilchen sind essbar, haben sogar eine heilende Wirkung und sind auf so manchem Essen ein reizender Blickpunkt.

Auch Lavendel ist gut für Körper und Seele, schon der Duft soll gegen Unruhe, Angst, Stress und Einschlafstörungen wirken. 
Schon aus Großmutters Wäscheschrank strömte dieser Duft; denn zwischen den Wäschestücken lag Lavendelseife. 

Überhaupt scheint so einiges mit der Farbe Lila und einer heilender Wirkung im Zusammenhang zu stehen; auch dem lila Edelstein Amethyst sagte man so eine Wirkung nach.
Die alten Griechen trugen den Stein, der gegen Trunkenheit schützen sollte, immer bei sich.

Die Farbe Lila eine mystische Farbe und wenn zum Ende des Sommers die Heide blüht und sich das Abendrot darüber senkt, dann ist die Farbe auch eine melancholische Farbe.
7
8
8
1 8
1 7
8
8
15
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
7 Kommentare
28.208
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 25.03.2020 | 18:34  
46.380
Eugen Hermes aus Bochum | 25.03.2020 | 18:41  
11.991
Romi Romberg aus Berlin | 25.03.2020 | 19:16  
4.169
Walter Schönheit aus Gräfenthal | 25.03.2020 | 19:55  
1.328
Maarit Midair aus München | 25.03.2020 | 21:26  
23.163
Renate Croissier aus Lünen | 26.03.2020 | 10:28  
4.669
Silke Dokter aus Erfurt | 26.03.2020 | 16:05  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.