Anzeige

Erfurter Oktoberfest

Während am vergangenen Wochenende der Domplatz in farbiger Blütenpracht erstrahlte, zeigt er sich an diesem Wochenende noch bunter und vor allen Dingen quirliger.
Erfurt will es wieder einmal wissen; denn es hat auch sein Oktoberfest, zwar nicht so spektakulär wie das Fest in München aber die Fahrgeschäfte lassen den riesigen Spaßfaktor erahnen. Gestern wurden bereits die ersten Gerüste aufgestellt und der Dom verschwand, so nach und nach, hinter all dem Überdimensionalen, aber er ist das ja alles schon gewohnt und blickt weise auf das fröhliche Treiben.
Offiziell eröffnet wird das Erfurter Oktoberfest 2017 am Freitag, dem 22. September, um 18 Uhr mit dem Festbieranstich durch den Oberbürgermeister im Festzelt.
Aber bereits ab 16:00 Uhr drehen sich die Karussells auf dem Domplatz und es liegt wie in jedem Jahr der Duft von frisch gebrannten Mandeln und Bratwurst in der Luft.
Zu erleben ist das Fest bis zum 8. Oktober.
1
1
1
1
1
1
1
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
3 Kommentare
45.655
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 20.09.2017 | 18:37  
2.260
Silke Dokter aus Erfurt | 26.09.2017 | 09:28  
45.655
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 26.09.2017 | 09:29  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.