Anzeige

Ab und zu brauchen sie ein neues Quartier

Neue Kakteenerde, neue Töpfe und weißen Aquarienkies bekommen die Kakteen. Auf halber Höhe kommen noch Neem–Pellets in den Topf. Die Kakteenerde wird leicht angedrückt und dann mit weißem Aquarienkies abgedeckt. Aus optischen Gründen nehme ich weißen Kies. Der Kies schützt die Kakteen. Auch die Neem-Pellets schützen vor Schädlingen.
Als Hilfsmittel verwende ich Schaschlikspieße aus Bambus in 2 verschiedenen Längen, Schnur und Schwämme.
4
3
3
3
3
4
3
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentare
74.784
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 15.08.2019 | 06:47  
59.600
Werner Szramka aus Lehrte | 15.08.2019 | 13:12  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.