Anzeige

Die Natur fängt zu leben an……

Ellzee: Bei mir in | Lang war er, der Winter, eisig und dennoch hatte er auch seine schönen Tage. Doch der Mensch mag es wenn die Natur farbenfroh sich gibt, wenn sie aus ihrem Winterschlaf erwacht und zu neuem Leben aufblüht. Schon wenn man durch die Gegend fährt und das Gelb den Löwenzahns sieht, gelb, die Farbe der Hoffnung. Schön wenn Wiesen mit ihren eigenen Blumen Freude bereiten, nicht immer müssen es Rosen und Tulpen sein. Und der Flieder, auch er hat sich heraus gemacht…………………

Alles neu macht der Mai
Ein altes Sprichwort sagt.
Der Winter nun vorbei
Und nicht mehr an uns nagt.

Die Seele baumelt nun
An der frohen Farbenpracht.
Man ist gegen alles immun
Was der Mai aus macht.

Mancher jetzt ständig niest
Wenn Pollen sich machen breit,
Und doch es schön genießt
Die bunte Frühjahrszeit.

Ob Raps oder Löwenzahn
Strahlen hoffnungsvoll in Gelb.
Die Biene fliegt längst ihre Bahn
Aus Wiese, Wald und Feld.

Bunt gibt sich die Natur
Wohin man sehen mag.
Ein Blühen auf weiter Flur
Erfreut am einem jeden Tag…….

©by Luis Walter
2
2
2
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
7 Kommentare
13.890
Gerda Landherr aus Neusäß | 11.05.2010 | 01:42  
17.869
Franz Scherer aus Friedberg | 11.05.2010 | 06:34  
32.580
Silvia B. aus Neusäß | 11.05.2010 | 08:44  
2.570
Else Siegel aus Krumbach | 11.05.2010 | 10:02  
22.116
Luis Walter aus Krumbach | 11.05.2010 | 21:53  
20.935
Karin Dittrich aus Lehrte | 14.05.2010 | 19:41  
22.116
Luis Walter aus Krumbach | 15.05.2010 | 20:21  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.