Anzeige

Die Lechschützen luden ins Ferienprogramm ein

Stolz zeigen die Kinder ihre geschossenen Ergebnisse. Mit ihnen freut sich Jugendleiter André Müller.
Ellgau: rogu
Acht Jugendliche folgten der Einladung der Ellgauer Lechschützen, um den Schießsport näher kennen zu lernen. Jugendleiter André Müller sowie Petra und Barbara Schindele betreuten die Kinder und Jugendlichen. So standen auf dem abwechslungsreichen Programm eine Führung durch das Vereinsheim, Erläuterungen zum Thema Schießen mit dem Luftgewehr sowie die Erklärung der technischen Funktion eines Luftdruckgewehres. Vor dem gemeinsamen Mittagstisch stand die Einführung in den sicheren Umgang mit dem Gewehr sowie das Aufzeigen der Sicherheitsregeln am Schießstand. Für die interessierte Teilnehmergruppe kam der Schießsimulator (Lichtgewehr) zum Einsatz, mit dem bereits Kinder ab dem achten Lebensjahr gefahrlos den sicheren Umgang mit einem Luftgewehr trainieren können. Die erfolgreiche Sportschützin Barbara Schindele zeigte abschließend mit welcher Ausrüstung (Schießjacke, -hose und –schuhe) sie für ihre Wettkämpfe trainiert und welche Aufgabe diverse Ausrüstungsgegenstände haben.
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentare
15.068
H K aus Emmendingen | 16.09.2018 | 19:45  
21.882
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 02.10.2018 | 18:28  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.