Anzeige

"Alle meine Entchen..............." Erstes Badeentenrennen in Ellgau

300 knallgelbe Entchen warten in der Frontladerschaufel des Traktors auf ihren großen Auftritt.
Alle meine Entchen …………schwimmen auf dem Mühlbach
Der TSV Ellgau lud zum Badeentenrennen ein
Ellgau: rogu
300 gelbe Badeenten lagen in der Frontladerschaufel des Traktors, teilweise liebevoll bemalt und mit Namen versehen, bevor sie in den Ellgauer Mühlbach gekippt wurden. Zahlreiche Neugierige kamen zum Treffpunkt in die Ellgauer Bachstraße, um den Start ihrer knallgelben Ente zu erleben. Vom Ausgangspunkt bis zum Stopp am Ellgauer Lagerhaus verfolgten viele Schaulustige die Schwimmkünste der kleinen Plastikentchen, die etwa 15 Minuten lang unterwegs waren. Christine Gumpp übernahm die Moderation der Siegerehrung am Lagerhaus. Die Sachpreise wurden von Ellgauer Firmen gesponsert. Der TSV Ellgau zeichnete für die Organisation, den Ablauf und die Bewirtung beim ersten Ellgauer Badeentenrennen verantwortlich. Der Erlös aus dieser Veranstaltung kommt der Jugendarbeit des TSV Ellgau zugute. Zusätzlich wird noch eine Spielzeug- und Ballkiste für den TSV-Spielplatz gekauft, die vom Kindergarten und auch der Schule genutzt werden können.
2
2
2
2
2
2
2
9
Diesen Mitgliedern gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.meitinger | Erschienen am 05.08.2017
3 Kommentare
29.407
Eugen Hermes aus Bochum | 07.07.2017 | 09:40  
9.526
Hildegard Schön aus Barsinghausen | 09.07.2017 | 10:29  
1.947
Jürgen Hedrich aus Laatzen | 09.08.2017 | 20:01  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.