Anzeige

"Alle meine Entchen ..............."

Der Mühlbach war der Austragungsort für das zweite Ellgauer Badeentenrennen, veranstaltet und organisiert vom TSV Ellgau.
Zweites Ellgauer Badeentenrennen stößt wieder auf großes Interesse
Ellgau: rogu
350 knallgelbe Badeenten, teilweise liebevoll bemalt und dekoriert, wurden soeben in den Mühlbach gekippt. Zahlreiche Neugierige kamen zum Treffpunkt in die Ellgauer Bachstraße, um beim Badeentenrennen-Start live dabei zu sein. Vom Ausgangspunkt bis zum Stopp am Ellgauer Lagerhaus verfolgten viele Schaulustige das Wettrennen der kleinen gelben Plastikentchen mit den rot leuchtenden Schnäbelchen. Etwa 15 Minuten waren die Entchen im Wasser unterwegs. Bettina Englisch übernahm die Moderation der Siegerehrung am Lagerhaus. Die Sachpreise wurden von Ellgauer Firmen gesponsert. Der TSV Ellgau zeichnete für die Organisation, den Ablauf und die Bewirtung beim zweiten Ellgauer Badeentenrennen verantwortlich. Der Erlös aus dieser Veranstaltung kommt der Jugendarbeit des TSV Ellgau zugute.
9
Diesen Mitgliedern gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.meitinger | Erschienen am 03.08.2019
3 Kommentare
37.286
Silvia B. aus Neusäß | 11.07.2019 | 22:03  
69.061
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 12.07.2019 | 11:06  
13.837
Erika Walther aus Augsburg | 12.07.2019 | 14:38  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.