Anzeige

Mit Sicherheit ans Ziel

Die Sieger der 5. Klassen beim Fahrsicherheitstraining an der Mittelschule Meitingen. Durchgeführt wurde dieser Vormittag in bewährter Weise von Kaspar Schuster (hinten links) vom ADAC, daneben Rektor Peter Reithmeir, Organisatorin und Lehrerin Simone Möckl und ein Mitarbeiter des ADAC.
ADAC-Fahrsicherheitstraining für die 5. Klassen an der Mittelschule Meitingen
Meitingen: rogu
Mit großer Begeisterung beteiligten sich die Jungen und Mädchen der 5. Klassen an der Mittelschule Meitingen am Fahrradturnier des ADAC. „Mit Sicherheit ans Ziel“ so das Motto des Fahrsicherheitstrainings. Hier lernen die Schülerinnen und Schüler sich sicher und fehlerfrei im Straßenverkehr zu verhalten. Auf einem mit verschiedenen Stationen aufgebauten Fahrradparcours konnten die Teilnehmer ihre Verkehrssicherheit unter Beweis stellen. Die „Jüngsten“ der Meitinger Mittelschule stellten sich ehrgeizig und hoch motiviert dieser Herausforderung. Lehrerin Simone Möckl organisierte auch wieder in diesem Schuljahr das Fahrsicherheitstraining, das unter der fachkundigen Regie von Kaspar Schuster vom ADAC durchgeführt wurde. Die Schulleiter Peter Reithmeir und Rosmarie Gumpp konnten folgende Schülerinnen und Schüler mit einem Pokal, mit Urkunden und Medaillen auszeichnen: 1. Platz Vanessa Huber (5b), 2. Platz Sabrina Huber (5c), 3. Platz Jessica Kirchmeier (5c). Bei den Jungen erreichte Lukas Zwerger (5c) Platz 1, Nico Dorfmüller (5b) belegte den zweiten Platz und Luca Endhart (5b) kam auf Platz drei. Schulsiegerin wurde Vanessa Huber aus der Klasse 5b, die stolz aus den Händen von Kaspar Schuster ihren Siegespokal entgegennahm.
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
58.698
Werner Szramka aus Lehrte | 12.08.2019 | 09:33  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.