Lüftungsanlagen für das Ellgauer Schulhaus

Blick in ein Klassenzimmer in der Ellgauer Grundschule. (Foto: Christine Gumpp)
Dezentrale Lüftungsanlagen für die Grundschule
Ellgau: Die Grundschule in Ellgau wird demnächst mit dezentralen Lüftungsanlagen ausgestattet. Vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle in der Gemeinde (Eschborn) erging vor kurzem der Zuwendungsbescheid. Die förderfähigen Ausgaben betragen 127 000 Euro, der Fördersatz mit 80 Prozent ist 101 600 Euro. Somit kann die Ausschreibung beginnen. Der Einbau der dezentralen Lüftungsanlagen im Jahr 2022 bedeutet wiederum eine Aufwertung für das Ellgauer Schulhaus. In den letzten beiden Jahren erhielt jedes Klassenzimmer auch Schallschutzdecken.
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.AMH05 myheimat meitinger | Erschienen am 05.02.2022
3 Kommentare
11.716
Francis Bee aus Hannover-Südstadt | 19.01.2022 | 15:50  
87.108
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 19.01.2022 | 15:55  
2.874
Dieter Elmer aus Bobingen | 19.01.2022 | 17:34  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.