Anzeige

Theatersterne in Ellgau

Ellgau: Mehrzweckhalle | Der Obst-und Gartenbauverein Ellgau feiert heuer sein 110 jähriges Bestehen. Zum Verein gehören nicht nur die Ellgauer Bulldogfreunde, die am 17. August 2019 wieder ihr großes Bulldogtreffen veranstalten sondern auch die Theatergruppe.

Immer an Ostern wird in Ellgau Theater gespielt und heuer feierte die Gruppe mit der Komödie „Da Weltverdruß“ von Peter Landstorfer ihr 30 jähriges Bühnenjubiläum. Eine kleine Feier wurde zum Anlass genommen, um treue Mitglieder für ihre Theaterarbeit zu danken und zu ehren.
Eine Urkunde wurde verliehen an Rainer Baumüller, Regina Ehleiter, Johannes Gumpp , Sofie Schafnitzel, Helmut Spaar, Carmen Wagner, Edeltraud Wetzel, Erhard Zwerger für über 10 Jahre treue Theaterarbeit.
Für über 15 Jahre wurden Sophie Bösel, Oliver Grahl, Helga Kolb, Maria Schafnitzel und Olaf Schmid geehrt.
Mit dem Ellgauer Theaterstern und einer Urkunde wurden für über 20 Jahre Josefa Zwerger, für über 25 Jahre Ute Schmid, Jutta Strobl und Richard Zecha sowie für 30 Jahre Josefine Stuhler, Georg Stuhler und Christian Stuhler ausgezeichnet.
Die Ehrungen übernahm die 1. Vorsitzende Josefa Zwerger, sowie Bürgermeister Manfred Schafnitzel, der in seiner Ansprache betonte, wie wichtig die Theatergruppe für das kulturelle Leben in der Gemeinde Ellgau sei. Er bedankte sich besonders bei der Familie Stuhler, vor allem bei Josefine Stuhler, die seit Gründung der Theatergruppe die Regie führt und bei der Rollenbesetzung immer eine glückliche Hand hat. Der Erfolg gibt ihr recht, denn jedes Jahr dürfen die Theaterspieler vor einem vollen Haus spielen. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.