Anzeige

Gute Umgangsformen erlernt

Businesscoach und Erfolgstrainer Joachim Auer bei der Arbeit mit der Klasse 9a an der Mittelschule Meitingen. (Foto: Florian Möckl)
Schülertraining mit Joachim Auer zur Vorbereitung auf die Ausbildung
Meitingen: rogu
Mit großen Erwartungen gingen die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9a und ihr Lehrer Florian Möckl in einen etwas anderen Schultag. Zu Gast war Erfolgstrainer und Businesscoach Joachim Auer, der mit den Schülern ein Training zur Vorbereitung auf die Ausbildung absolvierte. Damit es die zukünftigen Auszubildenden ein wenig einfacher haben, gibt es ein sogenanntes Azubi-Knigge-Training. Darin geht es allerdings nicht darum, das Besteck auf dem Tisch in der korrekten Abfolge zu benutzen. Hier lernen die künftigen Berufseinsteiger was es heißt, freundlich zu grüßen, gut gelaunt die Firma zu betreten oder jemandem auch einmal die Türe aufzuhalten. Die Schüler setzten sich mit den verschiedensten Fragen auseinander, beispielsweise: „Wie verberge ich meine eigene schlechte Laune in der Arbeit?“ oder „Wie gehe ich mit Kollegen um, die einen schlechten Tag haben?“ Zeit zum Ausruhen hatten die Teilnehmer keine. Wenn sie nicht gerade aktiv in der Gruppe arbeiteten, um den Teamgeist zu fördern, erwarteten sie Aktionen, die erst einmal bewältigt werden mussten. Erfolgstrainer Joachim Auer hatte am Ende eines langen Schultages folgende Schwerpunkte mit den Schülern erarbeitet: Die Bühne des Lebens, das Launenmanagement, der Respekt, Verbindung aufnehmen, Ersatzindikatoren für Qualität, Assistenz und Führung, Feedback, das Team stärken und die Anerkennung. Nach dem Tagesseminar waren alle Beteiligten müde und erschöpft, doch jeder konnte für sich selbst etwas mitnehmen. „Es war das erste Mal, dass wir dieses Schülertraining angeboten haben“, so Rektor Peter Reithmeir. Und Lehrer Florian Möckl bestätigt: „Mit Joachim Auer haben wir den richtigen Mann für die jungen Leute in die Schulklasse geholt“. Ihre Teilnahme am Azubi-Knigge-Seminar wurde den jungen Leuten mit einer Urkunde bestätigt.
1
1
12
Diesen Mitgliedern gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.meitinger | Erschienen am 04.05.2019
1 Kommentar
827
Susanne Lorenz aus Wunstorf | 01.04.2019 | 15:47  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.