Anzeige

Canale di Tenno , ein Traum aus dem 13 Jahrhundert

Das Bergdorf Canale di Tenno

über dem Gardasee auf 570 m in den Trentinern Bergen liegt das bereits im 13 Jahrhundert entstandene Bergdorf. Bereits bei den ersten Schritten, die man auf den originalen Pflasterwegen durch den Ort geht, fühlt man sich in das Mittelalter zurückversetzt. Enge Gassen in denen man an liebevoll dekorierten Hauseingängen und kleinen Galerien der ortsansässigen Künstlern vorbei geführt wird kommt man an Häusern die dicht an dicht an den Hang gebaut wurden mit ganz dicken Steinmauern, gut erhaltenen Wandmalereien, hölzernen Balkonen, steinernen Außentreppen, Hinterhofeingängen und Quellwasserbrunnen vorbei. Auf dem Weg zum Dorf kommt man an einem absolut wunderbar gelegenen Friedhof vorben. Davor eine kleine Parkbucht. Von dort aus, hat man einen grandiosen Blick über den Gardasee.

2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.