"Wir waren gerne dabei"

1
Strahlende Gesichter nach der Ehrung der langjährigen Pfarrgemeinderätinnen Christina Schädle, Rosmarie Gumpp und Elisabeth Wagner-Engert (v.l.n.r.). Ein Dankeschön bekamen sie von Simone Götzfried (Pfarrgemeinderatsvorsitzende). Kaplan Sanoj Mundaplakkel, Diakon Michael Ey und Kirchenpfleger Martin Koch (hintere Reihe v.l.n.r.) (Foto: Elisabeth Landherr)
Langjährige Pfarrgemeinderätinnen verabschiedet
Ellgau: rogu
„Liebe Pfarrgemeinde, ich darf heute drei wunderbare Menschen ehren“. Mit diesen Worten begann die neue Pfarrgemeinderatsvorsitzende Simone Götzfried ihre Laudatio auf drei langjährige Ellgauer Pfarrgemeinderätinnen, die bei der letzten Wahl zum Pfarrgemeinderat im März diesen Jahres nicht mehr für ein Amt in diesem kirchlichen Gremium zur Verfügung standen. Simone Götzfried, die auch Mesnerin von St. Ulrich in Ellgau ist, bedankte sich bei Elisabeth Wagner-Engert, Christina Schädle und Rosmarie Gumpp für deren jahrelanges kirchliches Engagement auch im Namen von Pfarrer Norman, Kaplan Sanoj, Diakon Michael Ey, des neugewählten Pfarrgemeinderates , der Kirchenverwaltung und der Pfarrgemeinde. „Gerade die letzten beiden Jahre waren alles andere als einfach, vieles musste be-dacht werden, manches um-gedacht, anderes über-dacht und einiges unter-gebracht werden“, so die Vorsitzende des Gremiums. Sie erhoffe und wünsche sich, dass die drei Geehrten sich auch weiterhin ehrenamtlich kirchlich engagieren. Ein bunter Blumenstrauß, eine Urkunde der Diözese und eine Aufmerksamkeit aus dem Pfarrbüro waren eine Anerkennung und ein Dankeschön für die ehrenamtlich geleistete Arbeit im Pfarrgemeinderat. Elisabeth Wagner-Engert und Rosmarie Gumpp waren mehrere Perioden hindurch Vorsitzende des Gremiums, Christina Schädle trug die Verantwortung im Ressort Finanzen. Auch Kaplan Sanoj, der den Gottesdienst zusammen mit Diakon Michael Ey feierte, fand lobende Worte.
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
4.036
Manfred Hermanns aus Hamburg | 28.05.2022 | 20:56  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.