Anzeige

Ökumenischer Kreuzweg der Jugend durch Augsburg: 07. 04. 2017, 18:00 Uhr

„…………..es werde Licht!“


Ökumenischer Kreuzweg der Jugend durch Augsburg
Ellgau: rogu
Am Freitag, 07. April 2017 findet um 18:00 Uhr der diesjährige ökumenische Kreuzweg der Jugend durch Augsburg statt. Die Initiative geht von Pfarrer Franz Walden aus, der neun Jahre Leiter der Pfarreiengemeinschaft Nordendorf war und alljährlich mit Kindern und Jugendlichen einen Kreuzweg der Jugend gestaltete. Die Idee lebt auch nach der Versetzung des Geistlichen nach Weisensberg bei Lindau weiter. Das Besondere daran ist, dass die Darsteller sowohl aus den Dekanaten Augsburg-Land, aus den Augsburger Dekanaten und der Katholischen Dekanatsjugend Lindau kommen. Eine erste Aufführung fand am 31. März bereits in der Hafenstadt Lindau statt. Viele Menschen säumten den Weg und gingen mit. Der ökumenische Kreuzweg der Jugend beginnt um 18:00 Uhr am Haus St. Ulrich, Kappelberg 1 in Augsburg. Während des weiteren Weges durch die Augsburger Innenstadt entstehen Szenen aus dem Leben Jesu; Ende wird gegen 20:00 Uhr wieder vor dem Haus St. Ulrich sein. Veranstalter ist die Katholische Jugendstelle in Augsburg in Kooperation mit der Evangelischen Jugend Augsburg.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentare
12.921
Erika Walther aus Augsburg | 05.04.2017 | 15:57  
18.497
Rosmarie Gumpp aus Ellgau | 05.04.2017 | 19:11  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.