Anzeige

Eine lustige Hühnerschar

Drei "Hühnerdamen" von vielen.
Fünftklässler stellten im WtG-Unterricht einen Hühnerhof her
Meitingen: rogu
Unter der Anleitung von Fachoberlehrerin Renate Grundgeir gestalteten die Fünftklässler im Fach WtG (= Werken und textiles Gestalten)eine bunte Hühnerschar. Anfangs mussten die Schüler Draht in einer bestimmten Länge zurechtschneiden, durch Flechten miteinander verbinden, damit die Beine der Hühner entstehen konnten. Anschließend wurden die Beine in Styroporeier gesteckt und durch geschicktes Biegen konnten die Beine gebogen werden, so dass das Huhn laufen, stehen oder picken konnte. Nach dem aufwändigen Arbeitsschritt Gipsen konnten die Tierchen individuell bunt bemalt werden. Lehrerin Renate Grundgeir informierte die Kinder aber auch über Wissenswertes zum Thema „Huhn“, interessierte Schüler konnten sich an einem Quiz beteiligen oder den Aufbau eines Hühnereies kennenlernen.
8
2 7
1 7
1 5
6
16
Diesen Mitgliedern gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.meitinger | Erschienen am 06.04.2019
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
7 Kommentare
33.677
Silvia B. aus Neusäß | 18.03.2019 | 22:29  
5.019
Günther Gramer aus Duisburg | 19.03.2019 | 09:19  
13.683
Erika Walther aus Augsburg | 19.03.2019 | 13:49  
57.879
Werner Szramka aus Lehrte | 19.03.2019 | 14:35  
21.718
Erika Bf aus Neusäß | 19.03.2019 | 19:27  
2.727
Jürgen Daum aus Duisburg | 25.03.2019 | 20:33  
10.150
Wunibald Wörle aus Eresing | 25.03.2019 | 21:37  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.