Anzeige

Den älteren Menschen eine große Freude bereitet

Mit Lehrerin Simone Möckl besuchten 35 Schülerinnen und Schüler der Mittelschule Meitingen die Seniorinnen und Senioren im St. Marthaheim und der Sozialstation am Laubenbach in der Marktgemeinde. (Foto: Simone Möckl)
Meitingen: rogu
Mit ihrer Lehrerin Simone Möckl machten sich 35 Schülerinnen und Schüler auf den Weg zu den älteren Menschen in das St. Marthaheim und in die Sozialstation am Laubenbach in Meitingen. Mit dabei waren auch die Musikerinnen und Musiker der Bläsergruppe, die das ganze Jahr über von der engagierten Lehrkraft unterrichtet werden. Die Buben und Mädchen hatten für ihre Auftritte fleißigst geübt. Mit ihren musikalischen Darbietungen, den vorgetragenen Gedichten und den gelesenen Geschichten bereiteten sie den Bewohnern der beiden Meitinger Einrichtungen eine große Freude und ernteten dafür kräftigen Applaus. Gerne sangen die Seniorinnen und Senioren auch bei bekannteren Liedern mit. Die Buben und Mädchen wurden mit entsprechend Süßigkeiten für ihr soziales Engagement belohnt. Wieder zurück in der Schule überraschte die Gruppe mit einer kleinen musikalischen Einlage die „Chefetage“ mit Rektor Peter Reithmeir, Konrektor Andreas Tepper und Sekretärin Christine Rieser. „Für die Schülerinnen und Schüler waren die Auftritte bei den Senioren eine wichtige Erfahrung und sie wünschen sich, dass wir sie bald wieder einmal besuchen kommen“, so die engagierte Pädagogin.
3
3
4
5
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.meitinger | Erschienen am 01.02.2020
2 Kommentare
60.953
Werner Szramka aus Lehrte | 18.01.2020 | 17:34  
27.673
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 18.01.2020 | 18:38  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.