Anzeige

Erste Hilfe Kurs mit Defi-Einsatz beim TSV-Ellgau

Gruppenbild, von links, vor der am Boden ausgebreiteten Rettungsfolie: Elisabeth Hierl, Friedrich Wetzel, Franz Braun, Monika Wenninger, Robert Westerholz, Richard Eding, Kathrin Wenninger, Edeltraud Wetzel, Nicole Westerholz, Christine Gumpp
(fw) Insgesamt neun Teilnehmer zählte der vom TSV-Ellgau im heimischen Sportheim anberaumte Erste-Hilfe-Lehrgang. Lehrgangsleiter war Richard Eding von der Rot-Kreutz-Bereitschaft Meitingen, er ist Rettungs-Assistent und Betriebs-Sanitäter bei LWS (Lechstahlwerk Herbertshofen). Der Lehrgang war sehr gut aufgebaut, da die über Beamer gezeigten und von Eding moderierten Informationen jeweils anschließend wirklichkeitsnah im Freien, auf dem Fußboden und einem Stuhl sowie im Stand von allen Anwesenden praktiziert wurde. Alle vier Themenkreise, von den Grundlagen der Hilfeleistung über akute Störungen der Vitalfunktionen sowie der Wunden und sonstigen Erkrankungen und Verletzungen, waren trotz der Dauer von insgesamt neun Unterrichts-Stunden eine kurzweilige und überaus interessante Tagesaktion, die in keinem sporttreibenden Verein fehlen sollte. Das Üben der lebensrettenden Sofortmaßnahmen an den Übungspuppen (Dummy`s) mit Hilfe des Defibrillators war eine doch recht anstrengende Aktion, da das Eindrücken des Brustbeins mit gestreckten Armen bei der Herz-Lungen-Wiederbelebung (HLW) die eigene Kondition forderte. Am Ende bedankte sich Monika Wenninger als Organisatorin dieses Lehrganges bei Richard Eding für seine lockere und doch sehr sachliche Art, gespickt mit viel Erfahrung. Die kompletten Kosten für Lehrgang und Bewirtung übernahm großzügig der TSV-Ellgau.
Gruppenbild, von links, vor der am Boden ausgebreiteten Rettungsfolie: Elisabeth Hierl, Friedrich Wetzel, Franz Braun, Monika Wenninger, Robert Westerholz, Richard Eding, Kathrin Wenninger, Edeltraud Wetzel, Nicole Westerholz, Christine Gumpp
Info, wo in Ellgau die beiden Defibrillatoren hängen: im Eingangsbereich des TSV-Sportheims und im Vorraum der ehemaligen Raiffeisenbank
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.