Anzeige

Trauerkarten Handlettern – Online-Veranstaltung zur Hamburger Hospizwoche

Handlettering Veranstaltung zur Hamburger Hospizwoche
Am 10. Oktober ist Welthospiztag. Unter dem Motto „Solidarität bis zuletzt“ lädt das Theodorus Kinder-Tageshospiz und sein ambulanter Kinderhospizdienst HHanseStrolche zu einem Online-Workshop ein.

Der Welthospiztag ist ein internationaler Gedenk- und Aktionstag, der jedes Jahr am zweiten Samstag im Oktober stattfindet. Dieses Jahr wird der Welthospiztag am 10. Oktober gefeiert. In Hamburg wird im Anschluss an den Welthospiztag die Hamburger Hospizwoche vom 11. bis 18. Oktober 2020 veranstaltet, bei der sich Einrichtungen aus dem Hospiz- und Palliativbereich vorstellen und die Bürgerinnen und Bürger der Stadt sich über Versorgungsmöglichkeiten am Lebensende informieren können.

Der Handlettering Künstler Timo Ostrich hat hierfür exklusiv für die Hamburger Hospizwoche und in Zusammenarbeit mit dem Theodorus Kinder-Tageshospiz ein Video erstellt, in dem er Schritt-für-Schritt zeigt, wie man eine Trauerkarte handlettert. Das Video kann ab sofort kostenlos auf dem YouTube-Kanal des Theodorus Kinder-Tageshospiz angesehen werden.

„Eine Trauerkarte ist für viele eine ganz persönliche Geste“, sagt Leonie Stegemann, Mitarbeiterin im Theodorus Kinder-Tageshospiz. „Ein kleines Zeichen mit dem man Abschied nimmt, sein Mitgefühl ausdrückt oder Freunden und der Familie bestätigt, dass ein geliebter Mensch auch nach seinem Tod in den Gedanken weiterleben wird“, so Stegemann weiter.

Auf dem Blog von Timo Ostrich: handletteringlernen.de/blog können sich vorab Techniken für den Workshop angesehen werden. Für die Videoanleitung sind jedoch keine Vorkenntnisse oder besonderes Material erforderlich.

Handlettering-Video:

Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.

https://www.youtube.com/watch?v=56m_y_ojJdU&ab_cha...


Über das Theodorus Kinder-Tageshospiz:
Das Theodorus Kinder-Tageshospiz ist eine teilstationäre Einrichtung für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 0 bis 27 Jahren aus Hamburg und dem Umland mit einer lebensverkürzenden Erkrankung. Ca. 20 Familien teilen sich aktuell die 8 Tagesplätze der Einrichtung in Hamburg-Eidelstedt. Stundenweise werden die Kinder dort liebevoll von Pflegefachkräften betreut. Der eigener ambulante Kinderhospizdienst „HHanseStrolche“ rundet das kostenlose Angebot für die Familien ganzheitlich ab. Ehrenamtliche Helfer entlasten die Familien zu Hause und sind hier besonders für die Geschwisterkinder wichtige Trostspender und Wegbegleiter im Alltag.

Ansprechpartnerin für Rückfragen:

Theodorus Kinder-Tageshospiz
Leonie Stegemann
Telefon 040 33 42 84 11
E-Mail: l.stegemann@theodorus-hamburg.de
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.