Anzeige

Fährmann, hol über

Wann? 31.07.2011

Wo? Aller, Eickeloh DEAuf Google Maps anzeigen
Wie in den 50igern über die Leine
Eickeloh: Aller | Die Wandergruppe des SV Eintracht Suttorf hat die Überfahrt mit einer Gierseilfähre in ihre Wanderung eingefügt.
Eine Gierseilfähre verbindet die Allerdörfer Eickeloh und Grethem miteinander.
Sie wurde damals angelegt, um die Landwirte über die Aller zu ihren Feldern zu bringen.
Gierseilfähren sind kleine technische Meisterwerke.
Ein Holländer erfand im 17. Jh. dieses Beförderungsmittel, um den heimatlichen Fluss überqueren zu können.
Die Energie des strömenden Wasser wird ausgenutzt, um die Bewegung eines schwimmenden Gegenstandes zu erreichen. Dabei pendelt die Fähre an einem Halteseil, das am Flussrand verankert ist.
Von Hademsdorf losgewandert, erreichte man durch die Feldmark über den Hansadamm das hübsche, sehr gepflegte Eickeloh. Gut herausgeputzte Bauernhäuser
begeisterten die Teilnehmer. Der Weg zur Fähre war nicht mehr weit und zwei Fährmänner warteten schon. Die Fahrt war recht kurz, denn die Aller hat eine schnelle Fließgeschwindigkeit.
Gut zwei Kilometer bis nach Grethem waren noch zu erwandern und man besuchte das Heidelbeerfest. Dort konnte auch das Verpacken der Heidelbeeren beobachtet werden und die Wanderer waren erstaunt, wieviel Kilo Heidelbeeren an einem Hochsaisontag verpackt werden können.
Leider setzte der Regen ein und mit Schirm ging es bis zum Zusammenfluss von Leine und Aller und weiter bis zur Fähre. Das kleine Fährhäuschen bot kurzfristig Unterschlupf um ein Schauer abregnen zu lassen.
Es war ein interessanter Tag und Gelegenheit, etwas Historisches zu erleben.
1
1 2
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Leine-Zeitung | Erschienen am 04.08.2011
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
1.368
Rosi Höfer aus Neustadt am Rübenberge | 05.08.2011 | 09:55  
29.107
Katja W. aus Langenhagen | 05.08.2011 | 19:03  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.