Anzeige

Neue Energie für Eichenau: Solardach auch auf der Schule

Solardach auf dem Pflegeheim in EIchenau kann einen großen Teil des benötigten Stroms liefern. Zusätzlich gibt es ein BHKW
Eichenau: Starzelbachschule |

Der örtliche Netzbetreiber (KommEnergie) ist nun auch in Eichenau nicht nur symbolisch unter die „Stromproduzenten“ gegangen.


Auf dem Dach der Starzelbachschule wurde die für 90 000 Euro installierte Solaranlage in Betrieb genommen. Die KommEnergie GmbH ist damit nach dem riesigen Dach der Fa. Aldi und dem großen Dach des evangelischen Pflegezentrums an der Bahnhofstraße der drittgrößte Solarerzeuger. Weitere größere Produzenten sind indirekt die Gemeinde Eichenau, die das Dach der neuen Feuerwehr sowie das Dach des Bauhofs untervermietet hat. Die neue Anlage ist auf 62 KW/peak ausgelegt und soll für eine rentable Produktion ca 60 800 KW erzeugen. Es sind geständerte polychristalline Module, die nur mit Betonsteinen auf dem Dach beschwert sind. Die Firma hat weitere kleine Anlagen auf Schulen in Puchheim und Gröbenzell. In Gröbenzell wird auch ein kleines „Demo-Windrad“ betrieben ( vergl. http://www.myheimat.de/groebenzell/politik/kommene... ) Eine große Windkraftanlage wird inzwischen von einer gemeinsamen Firma der KommEnergie und der drei beteiligten Gemeinden vorbereitet. Eichenau gibt dafür 50 000 Euro und hofft, die zwei anderen Gemeinden auch.
Das Foto der Anlage ist mit dem Bericht des Geschäftsführers Alois Krammer hier zu sehen:
Magazin Bericht und FOTO

Wer mehr über die 71 Solarstromanlagen, die in 10 Jahren zwischen 2000 und Ende 2010 in Eichenau errichtet wurden, wissen möchte, findet die Adressen hier: EIchenauer Solaranlagen
/Anlagenstammdaten_2010_KommEnergie.pdf
Meine private Schätzung ist, dass das „Solare Eichenau“ ca 50 % des privaten Haushaltsstroms erzeugt. Wer wagt eine andere Schätzung? Vielleicht gibt die KommEnergie einige Daten dazu bekannt. Im Solarwettbewerb der Bundesliga ist es interessant, dass Alling und Fürstenfeldbruck mitmacht, aber das Gebiet der KommEnergie noch nicht.
http://www.solarbundesliga.de/?content=karten
Manche Kreise, wie zB Freising machen eigene Kreisligen auf. http://www.kreis-freising.de/fileadmin/docs/SG41/2...
0
3 Kommentare
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 19.01.2013 | 20:17  
10.591
Hans-Joachim Zeller aus Marburg | 20.01.2013 | 13:40  
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 20.01.2013 | 16:29  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.