Anzeige

Eine neue Ministrantin für St. Laurentius in Ehingen

Pater Norman gegrüßt eine neue Ministrantin und verabschiedet drei langjähige.
Ehingen: Pfarrkirche | Eingebunden in den Gottesdienst zum Kirchweihfest fand in der Pfarrei St. Laurentius Ehingen die Aufnahme einer neuen Ministrantin und die Verabschiedung dreier langjähriger Ministrantinnen statt. Pater Norman hob in seiner Ansprache den wertvollen Dienst der Ministranten hervor als "lebendige Bausteine der Kirche". Natalie Eder wurde von Pater Norman sowie Elisabeth Sedlacek im Namen des Pfarrgemeinderates in der großen Ehinger Ministrantenschar begrüßt und sie bekam ein Kreuz überreicht. Gleichzeitig wurden drei Ministrantinnen nach neun- und zehnjährigen Diensten feierlich verabschiedet: Maria Hirschbeck, Theresia Hirschbeck und Alina Matzner. Zum Dank bekamen die Ausscheidenden unter anderem ein Fotoalbum mit individuellen Bildern ihrer langjährigen Ministrantinnen-Laufbahn geschenkt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.