"Da schau her!" in Ehingen

Initiatorin Anita Schmid, Kabarettist Herr Braun, Redakteurin Katrin Bäuerle sowie rechts im Bild der Kameramann (Foto: Monika Matzner)
Ehingen: Hauptstraße 25 | Einen ganzen Tag war das Team des Lokalsenders atv in Ehingen unterwegs und filmte dort das Orts- und Vereinsleben. Ausschlaggebend für die Aktion war ein Brief von Anita Schmid, die dem Team des Senders wissen ließ, dass in Ehingen Einiges geboten ist. Interessiert begab sich Herr Braun, bekannt als Kabarettist in der hiesigen Region, auf die Suche im Ort und wurde schnell fündig. Anlaufstellen bei seinem Besuch war Anita Schmid, welche die Vorzüge des Ortes allgemein veranschaulichte. Weiter ging der Rundgang durch den Ort zur Kampfsportgruppe Jiu-Jitsu Alemano, welche ihr Vereinsjahr äußerst erfolgreich mit einigen Medaillen bei den Bayerischen Meisterschaften beenden konnte. Samuel Schmid wurde dem Drehteam als Nachwuchs-Fotograf vorgestellt, der mit einem Foto beim Wettbewerb „Natur im Fokus“ den 1. Platz in seiner Altersklasse belegte. Beim Rundgang durch die Ehinger Frauenkirche drehte das atv-Team einige Sehenswürdigkeiten und konnte gleichzeitig interessante Daten erfahren. Selbstverständlich war auch der Besuch bei den Proben des anstehenden Freilufttheaters der Theaterfreunde Ehingen fest im Terminplan verankert. Vorstand Michael Ostermeier stand dem Kabarettisten Herrn Braun, der das Interview in gewohnt flapsiger Weise führte, Rede und Antwort. Abschließend war noch eine Übung der Feuerwehr für das Drehteam anberaumt worden.



Ausgestrahlt wird die Sendung „Da schau her!“ über den Augsburger Fernsehsender atv erstmalig am 16.06.2013 um 20.45 Uhr. Die Sendung wird 2 Wochen lang täglich wiederholt – allerdings zu verschiedenen Uhrzeiten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.