Anzeige

Grüße aus dem indischen Winter

Der Senf steht in voller Blüte
Bharatpur (Indien): NH11 | Z.Zt. ist es in Rajasthan ziemlich kalt. Tagsüber ca. +24 Grad C am Tag. In der Nacht kann das Thermometer auch schon mal auf +6 Grad C zurückgehen.
Für die an Wärme gewöhnten Inder ist es sehr kalt. Feuer werden überall entzündet um sich zu wärmen.
Dabei wird nicht nur Holz verbrannt, sondern auch Plastikmaterial, Reifen, Lumpen u. was noch alles so brennt.

Die Fotos habe ich heute aufgeommen
9
6
4
1 8
2 6
21
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
10 Kommentare
6.992
Lothar Wobst aus Wolfen | 16.01.2016 | 17:38  
57.435
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 16.01.2016 | 19:20  
4.375
Karl Göllner aus Bad Arolsen | 16.01.2016 | 19:32  
15.137
Christiane Wolff aus Hannover-Wettbergen | 17.01.2016 | 10:55  
9.108
Willi Günter Glietsch aus Edertal | 17.01.2016 | 14:54  
11.166
Katalin Thorndahl aus Hamm | 18.01.2016 | 17:34  
4.375
Karl Göllner aus Bad Arolsen | 18.01.2016 | 17:58  
9.108
Willi Günter Glietsch aus Edertal | 20.01.2016 | 07:53  
12.459
Aniane Emde aus Korbach | 23.01.2016 | 09:32  
9.108
Willi Günter Glietsch aus Edertal | 23.01.2016 | 09:59  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.