Anzeige

"Leben mit der Energiewende"

Der erste Open-Source-Kinofilm in Deutschland.

Frank Farenski, unabhängiger TV-Journalist, hat aus Ärger darüber, dass nur selten objektiv und ausgewogen über die Energiewende berichtet wird, eine wirklich spannende Dokumentation gedreht.
Nur regenerative Energieträger können in der Zukunft eine bezahlbare Stromversorgung sicherstellen. Der Film zeigt die Fakten. Die darin enthaltenen Informationen sollen möglichst viele Menschen erreichen.
Deshalb ist der Film frei zugänglich im Internet und kostenfrei zum Download auf der Website
http://www.newslab.de/newslab/energiewende-derfilm...

HINWEIS - OPEN SOURCE

Alle Inhalte und Medien dieser Website sind frei nutz- und verfügbar. Es kann gerne verlinkt werden. Die Filme dürfen heruntergeladen und frei genutzt werden, inkl. Kürzungen und Umschnitte. Der barrierefreie Zugang ist wesentlicher Teil des Konzepts für den Film „Leben mit der Energiewende“. Daher gibt es keinerlei urheberrechtlichen Beschränkungen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.