Anzeige

Staden in der Wetterau

Schloß Ysenburg an der Hauptstrasse.
Spätnachmittag, trübes Wetter und zwei Stunden warten auf einen Termin.
Was tun? Natürlich fotografieren.
Die kleine Ortschaft Staden in der Wetterau beschäftigte mich dann sogar noch etwas länger.
Warum? Bei den vielen Motiven kein Wunder!

Staden besitzt die Stadtrechte seit 1304. Wegen seiner vielen Brücken wird das
Städtchen auch "Venedig der Wetterau" genannt.

Die Seufzerbrücke wurde 1522 auf Pfählen erbaut.

2 Schösser befinden sich im Stadtgebiet.
4
3
2
4
3
4
4
3
2
2
1
4
1
4
4
4
3
4
4
2 5
4
3
4
3
4
3
4
1 5
2 1
3
4
4
1 3
3
3
4
3
4
4
1 3
4
1 4
3
1 3
4
1 2
1 5
1 4
11
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
28.197
Shima Mahi aus Langenhagen | 20.11.2014 | 20:38  
28.620
Gundu la aus Mannheim | 20.11.2014 | 21:00  
112.031
Gaby Floer aus Garbsen | 25.11.2014 | 06:28  
9.078
Willi Günter Glietsch aus Edertal | 25.11.2014 | 10:17  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.