offline

Annemarie Dr. Mrosk

6.002
myheimat ist: Eckartsberga
6.002 Punkte | registriert seit 19.07.2010
Beiträge: 177 Schnappschüsse: 118 Kommentare: 2.877
Folgt: 11 Gefolgt von: 12
Hobby: Öl- und Seidenmalerei, Fotografieren
1 Bild

Windmühle Eckartsberga mit heimischen Vögeln 10

Annemarie Dr. Mrosk
Annemarie Dr. Mrosk | Eckartsberga | am 10.11.2010 | 596 mal gelesen

Als wir vor 48 Jahren nach Eckartsberga zogen, gab es noch viele Vogelarten, die jetzt schon verschwunden sind. Dennoch ist der Höhenzug der "Finne" mit seiner Trockenflora auf kalkigem Boden ein Refugium für einige seltenere Vögel geblieben. Der Stieglitz oder Distelfink gehört dazu. Sein Name verrät schon seinen Futterbedarf: Distel- und andere Samen. Normalerweise ziehen die bunten Gefiederten mit ihrem leuchtenden Rot am...

10 Bilder

Siebenschläfer-Regel - gültig oder nicht? - Hier das Resultat schon Ende Juli 2011 9

Annemarie Dr. Mrosk
Annemarie Dr. Mrosk | Eckartsberga | am 04.07.2011 | 529 mal gelesen

Eckartsberga: Wolkenbilder | Was denn nun? Immer am 27.Juni ist Siebenschläfer. Die Regel besagt, daß danach sieben Wochen lang das Wetter so ist, wie an diesem Tag. Da hätten wir ja in diesem Jahr außerordentlich "gute Karten" mit Sonne pur bei fast 30°! Denkste! Am Abend sagte der "Wettervogel" im Fersehen, die anschließende Woche müsse mit eingerechnet werden. Na, danke! Die ist ja sehr ungemütlich geworden, naß und kalt (kühl wäre geschmeichelt)....

32 Bilder

Auf Goethe's und Napoleon's Spuren im Raritätenkabinett der Natur 9

Annemarie Dr. Mrosk
Annemarie Dr. Mrosk | Eckartsberga | am 24.03.2011 | 899 mal gelesen

An den Ausläufern des Finnehöhenzuges wandern wir auf dem Finnenwanderweg von der Eckartsburg aus ostwärts über Kirschbaumwiesen in den kurz steil abfallenden "Gänsehals". Wieder hinauf durch das Reisdorfer Hölzchen treffen wir im schützenden Dickicht Buchen, Birken, Ahorn, Eichen und Linden an. Es ist eine Fundgrube für Naturfreunde. Hier kann man in den kommenden Monaten viele seltene Pflanzen entdecken. An den frei...

1 Bild

"Jungweibersommer" 9

Annemarie Dr. Mrosk
Annemarie Dr. Mrosk | Freyburg (Unstrut) | am 08.10.2011 | 244 mal gelesen

Freyburg: Weingut Pawis | Schnappschuss

11 Bilder

Tauwetter ist ab morgen angesagt, aber heute ist es bei der Fütterung noch knackig kalt. 9

Annemarie Dr. Mrosk
Annemarie Dr. Mrosk | Eckartsberga | am 05.01.2011 | 190 mal gelesen

Die vielen Wochen Schnee, Eis und Frost - wie sehr leiden die gefiederten Teichbewohner darunter?! Sie kennen mich schon und kommen gewatschelt oder vereinzelt geflogen - nur nichts verpassen und möglichst wenig Energie verschwenden! Zu meiner Überraschung schwimmt ja heute sogar ein Schwan wieder mit im Wasserloch am Springbrunnen. Er hat große Mühe, auf das Eis zu gelangen. Endlich geschafft, breitet er seine Flügel zum...

31 Bilder

Endspurt in der Fertigstellung des Mehrgenerationenhauses Eckartsberga 9

Annemarie Dr. Mrosk
Annemarie Dr. Mrosk | Eckartsberga | am 17.09.2011 | 773 mal gelesen

Eckartsberga: Markt | Für den 14. Oktober 2011 ist Teilabnahme des Mehrgenerationenhauses Eckartsberga geplant. Ab November sollen bereits die ersten Bewohner einziehen. Es handelt sich dabei um zwei junge Mieter, die von außerhalb nach Eckartsberga ziehen möchten. Der Minister für Landesentwicklung und Verkehr Thomas Webel ließ es sich bei seinem Besuch in Eckartsberga am 16.9.2011 nicht nehmen, das stolze Projekt des Mehrgenerationenhauses...

16 Bilder

Im Sudan "Auf den Spuren der Lepsius-Expedition von 1844" 9

Annemarie Dr. Mrosk
Annemarie Dr. Mrosk | Eckartsberga | am 01.02.2011 | 561 mal gelesen

Im Zuge der Lepsius-Vortragsreihe zeigte Helmar Heyken, Sudanarchäologische Gesellschaft Hamburg, am 29.1.2010 eine Lichtbilderserie von seiner 2.Sudanreise 2010. Sie folgte den Spuren der Lepsius-Expedition 1844 vom Nordsudan bis zum Blauen Nil. Die 80 Sitzplätze im Nietzsche-Dokumentationszentrum Naumburg waren restlos besetzt. Nach der Eröffnung durch Dr.Wagner traf der Vortrag bei den Besuchern auf großes...

1 Bild

Pferde sind Lieblingsmotive 9

Annemarie Dr. Mrosk
Annemarie Dr. Mrosk | Eckartsberga | am 13.12.2011 | 618 mal gelesen

Eckartsberga: Markt | Wie schön, wenn man ein Hobby hat. In der kalten und unwirtlichen Jahreszeit macht das Malen besonderen Spaß. Landschaften, Blumen, Tiere sind beliebte Motive. In diesem Falle haben es Pferde dem Maler angetan.

1 Bild

Mein Traum vom bunten Herbstwald 9

Annemarie Dr. Mrosk
Annemarie Dr. Mrosk | Eckartsberga | am 25.11.2011 | 399 mal gelesen

Eckartsberga: A. M. | Oktoberlied Der Nebel steigt, es fällt das Laub; Schenk ein den Wein, den holden! Wir wollen uns den grauen Tag Vergolden, ja vergolden! Und geht es draußen noch so toll, Unchristlich oder christlich, Ist doch die Welt, die schöne Welt, So gänzlich unverwüstlich! Und wimmert auch einmal das Herz - Stoß an und lass es klingen! Wir wissen's doch, ein rechtes Herz Ist gar nicht umzubringen. Der Nebel steigt,...

8 Bilder

Bis 22,30 Uhr geht noch alles - das ist keine Zeitungsente! 9

Annemarie Dr. Mrosk
Annemarie Dr. Mrosk | Eckartsberga | am 17.01.2011 | 240 mal gelesen

Das myheimat-Team hatte die Bürgerreporter der Region zur 1.Schreibwerkstatt in die Lokalredaktionsräume des „Naumburger Tageblatt“ am 15.1.2011 eingeladen. Redaktionsleiter Albrecht Günther führte uns zu den Arbeitsplätzen der Mitarbeiter. Er erklärte uns die alten Techniken der Druckkunst mit den Setzkästen und die moderne computergesteuerte Zeitungsgestaltung. Komplizierte Software ermöglicht es sogar,...

6 Bilder

Sünden der Vergangenheit 9

Annemarie Dr. Mrosk
Annemarie Dr. Mrosk | Eckartsberga | am 07.05.2012 | 189 mal gelesen

Zugegeben, wir hatten vor gut 40 Jahren aus der Hohen Tatra echten Frühlingsenzian mitgenommen. Unser Umweltbewußtsein hat sich natürlich schon lange geändert! Jetzt haben wir ihn nun einmal, und er wächst auf unserem kalkhaltigen Boden üppig weiter. Jedes Jahr im Mai erfreuen wir uns an der Blütenpracht. Was für ein unbeschreibliches Blau! Eben das einzigartige Enzianblau! Nur der Frühlingsenzian hat diese...

26 Bilder

Weihnachtsmarkt und -märchen sind schon Tradition in Eckartsberga 9

Annemarie Dr. Mrosk
Annemarie Dr. Mrosk | Eckartsberga | am 04.12.2010 | 745 mal gelesen

Die klirrende Kälte konnte heute, am 4. Dezember 2010, die Eckartsbergaer nicht vom Besuch des Weihnachtsmarktes abhalten. Immerhin lagen die Nachttemperaturen seit Anfang Dezember um die -15°, tagsüber heute mal einstellige Minusgrade, aber gefühlte -15°. Die aktiven Gestalter hatten auch wieder für jeden etwas anzubieten. Von Weihnachtsdekorationen, Kunstgewerbe und Geschenkartikeln bis hin zu den kulinarischen...

1 Bild

So schmeckt uns Karpfen am besten... 9

Annemarie Dr. Mrosk
Annemarie Dr. Mrosk | Eckartsberga | am 30.11.2010 | 3692 mal gelesen

Mein Schwager war Förster, und meine Schwiegermutter eine excellente Köchin. Nirgends habe ich schmackhaftere Wildgerichte gegessen als bei ihr. Schon als angehende Schwiegertochter schaute ich ihr so manchen guten Trick und Kniff ab, von ihrem guten Kartoffelsalat hatte ich schon mal berichtet. Mein Schwager hatte aber auch einen Karpfenteich und - was sonst - die allerbesten Karpfenrezepte hatte meine Schwiegermutter...

1 Bild

erster Schneeschauer gestern Abend auch hier bei uns im flachen Land 9

Annemarie Dr. Mrosk
Annemarie Dr. Mrosk | Eckartsberga | am 23.11.2010 | 136 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

"Eisblume" 9

Annemarie Dr. Mrosk
Annemarie Dr. Mrosk | Eckartsberga | am 22.10.2011 | 133 mal gelesen

Eckartsberga: Garten | Schnappschuss