Anzeige

Von Dreihausen nach Auschwitz

"Von Dreihausen nach Auschwitz" - Die Veranstaltung zur Fertigstellung des Mahnmals im Gedenken an "Das Schicksal der Dreihäuser Sinti-Kinder" findet am Mittwoch, 18. Juni, 19.30 Uhr vor der Friedhofshalle Dreihausen mit Schülerinnen und Schülern sowie Ehemaligen der Gesamtschule Ebsdorfergrund in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Ebsdorfergrund und der Evangelischen Kirchengemeinde Dreihausen-Heskem statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.