Anzeige

Spaziergang mit Alf am 4. Januar 2012

Im Hintergrund eine größere Population Vögel
Nun ist das Neue Jahr schon fast eine Woche alt und es hat immer noch nicht geschneit, schade eigentlich. Aber so kann Alf ohne Probleme durch die Felder düsen und die Vögel beobachten. Bin mir inzwischen sicher, dass es Nilgänse sind, eindeutig zu erkennen am dunklen Augenring. Alf trifft auch seine Freundin, eine französiche Bulldogge und ein Pferdegespann aus dem Ort. Nach der für ihn schlimmen, lauten Silvesternacht ist er nun wieder beruhigt.
1
1 2
1
1
1
1
1
1
1
2 2
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Marburg extra/Anzeiger extra | Erschienen am 11.01.2012
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.