Anzeige

Jahreshauptversammlung GrundWehr – starke Gemeinde, starke Feuerwehr

    66 Einsätze waren es, zu denen die Brandschützer aus dem „Grund“ im abgelaufenen Jahr 2018 gerufen wurden. 1540 Einsatzstunden sind hierbei angefallen.
Die Einsatzstunden sind allerdings nur ein kleiner Teil des Zeitaufwandes, den die rund 270 Männer und Frauen in ihrer Freizeit für die Feuerwehr opfern.
Neben Übungsdiensten, Wartung der Fahrzeuge und Geräte, Eigenleistungen an den Baustellen der Feuerwehrhäuser und jeder Menge Verwaltungs- und Dokumentationsarbeit müssen die Feuerwehrleute sich jährlich fortbilden.
4626 Stunden wurden im Jahr 2018 in Fortbildungen investiert. Insgesamt 139 Lehrgänge, hiervon 50 an der Hessischen Landesfeuerwehrschule in Kassel wurden absolviert.
Ein Anstieg von mehr als 100 % im Vergleich zum Vorjahr. Genau dieses enorme Interesse an der Feuerwehr und die Bereitschaft, sich immer weiter fortzubilden, spiegelt die Motivation der Brandschützer aus dem Grund wieder.
„Wir sind eine starke Gemeinde mit einer starken Feuerwehr“, so Bürgermeister Andreas Schulz in der Ansprache an seine Feuerwehrleute auf der Jahreshauptversammlung im Bürgerzentrum Dreihausen.
Darum investiert die Gemeinde derzeit auch so viel Geld in das Feuerwehrwesen. „Ohne Euch sind diese Investitionen zwecklos. Ohne gut ausgebildete Einsatzkräfte kann die moderne Feuerwehrtechnik nicht sinnvoll eingesetzt werden“, so Bürgermister Andreas Schulz
Aber auch Kreisbrandinspektor Lars Schäfer unterstrich diese Aussage in seinem Grußwort.
Insbesondere bei den Wettkämpfen auf Kreis-, Bezirks- und Landesebene ist die Feuerwehr Ebsdorfergrund mittlerweile ein Garant für Erfolge geworden.
Auf den Feuerwehrleistungsübungen auf Kreisebene wurden im Jahr 2018 die Platzierungen 1-4 von Wehren aus dem Ebsdorfergrund erreicht.
Vermutlich auch deshalb ist der Ebsdorfergrund der größte Standort von Katastrophenschutzkomponenten im Landkreis Marburg-Biedenkopf. Die Einsatzkräfte hierfür stellt die GrundWehr.
Gemeindebrandinspektor Wilfried Eucker konnte gemeinsam mit Bürgermeister Andreas Schulz folgende Beförderungen vollziehen:

Feuerwehrfrau / Feuerwehrmann
Doreen Mink Ebsdorf
Daniel Menzer Ebsdorf
Leon Lieser Heskem
Mirko Viel Leidenhofen
Jannis Katzmarzik Leidenhofen
Lena Loh Rauischholzhausen
Selina Münn Rauischholzhausen

Oberfeuerwehrfrau / Oberfeuerwehrmann
Alexander Rose Dreihausen
Tom Paternoster Dreihausen
Celina Luther Ebsdorf
Heinrich Linker-Contreas Heskem
Nico Viel Leidenhofen
Felix Duske Rauischholzhausen
Adrian Koslowski Rauischholzhausen
Julian Lapp Rauischholzhausen
Bernd Lauer Rauischholzhausen

Hauptfeuerwehrfrau / Hauptfeuerwehrmann
Fabian Beliza Dreihausenuerwehrmann
Xenia Grau Ebsdorf
Julia Richardt Ebsdorf
Kilian Wissig Leidenhofen
Jan Ortmüller Roßberg
Andre Gebel Wittelsberg
Andreas Staubitz Wittelsberg

Löschmeister
Jonas Dietrich Dreihausen
Matthias Emmerich Dreihausen
Martin Kaiser Dreihausen
Jonas Knabe Dreihausen
Benjamin Krämer Dreihausen
Nathalie Steitz Dreihausen
Thorben Heck Leidenhofen
Christian Pfaff Wermertshausen
Lasse Maikranz Wermertshausen


Oberlöschmeister
Fabian Grün Dreihausen
Maximilian Kuhl Dreihausen
Christopher Oyekan Dreihausen
Lukas Schmidt Dreihausen
Nicolas von Waldthausen Rauischholzhausen
Patrick Happel Wermertshausen
Hauptlöschmeister
Sven Claar Dreihausen
Sören Waldeck Dreihausen
Patrick Münn Rauischholzhausen

Oberbrandmeister
Wolfgang Schmidt Dreihausen
Sonja Wilhelm-Uth Rauischholzhausen
Matthias Vaupel Wittelsberg

Hauptbrandmeister
Alexander Hormel Wittelsberg

Die hohe Motivation der Brandschützer im Grund, spiegelt sich allerdings auch in Ihrer Treue zur Feuerwehr wieder. So konnten folgende Einsatzkräfte für ihr großes und vor allem langjähriges Engagement geehrt werden.

Goldenes Brandschutzehrenzeichen für 40-jährige aktive Mitgliedschaft
Ralf Keller Rauischholzhausen

Goldene Ehrennadel
Hans-Heinrich Grün Rauischholzhausen

Florian-Medaille in Silber der Hessischen-Jugendfeuerwehr
Jens Mink Wittelsberg

Auch wenn´s schwer fällt: Mit 60 Jahren bzw. auf besonderen Antrag mit dem 65. Lebensjahr müssen die Einsatzkräfte den aktiven Dienst verlassen. In der Alters- und Ehrenabteilung bleiben sie mit ihrem Fachwissen und der oft jahrzehntelangen Erfahrung erhalten und lassen die jungen Einsatzkräfte hieran partizipieren.

Übertritt in die Alters- und Ehrenabteilung
Reinhard Cloos Beltershausen
Rudi Claar Leidenhofen
Hans-Heinrich Grün Rauischholzhausen


Aufgrund der erfolgreichen Teilnahme an den Hessischen Feuerwehrleistungsübungen konnten folgende Auszeichnung vergeben werden.

Feuerwehrleistungsabzeichen Eisen
Benjamin Kremer Dreihausen
Lena Loh Rauischholzhausen

Feuerwehrleistungsabzeichen Bronze
Martin Kaiser Dreihausen
Christopher Oyekan Dreihausen
Franziska Opitz Dreihausen
Alexander Rose Dreihausen
Malte Sattler Dreihausen
Timo Wallon Dreihausen
Julian Lapp Rauischholzhausen
Jochen Fey Roßberg

Feuerwehrleistungsabzeichen Silber
Fabian Beliza Dreihausen
Dirk Pfeiffer Rauischholzhausen
Steffen Ortmüller Roßberg

Feuerwehrleistungsabzeichen Gold
Fabian Grün Dreihausen
Kevin Junker Dreihausen
Birgit Kill Rauischholzhausen


Feuerwehrleistungsabzeichen Gold 5
Matthias Emmerich Dreihausen
Maximilian Kuhl Dreihausen
Ralf Böckler Roßberg

Feuerwehrleistungsabzeichen Gold 10
Sven Claar Dreihausen
Matthias Grau Dreihausen
Daniel Träger Dreihausen
Wolfgang Schmidt Dreihausen
Yvonne Ebinger Rauischholzhausen
Patrick Münn Rauischholzhausen
Stefan Rink Rauischholzhausen
Sonja Wilhelm-Uth Rauischholzhausen
Tobias Kaletsch Wittelsberg

Für die Atemschutzgeräteträger bei der Feuerwehr ist die körperliche Fitness eine wichtige Voraussetzung für einen erfolgreichen Einsatz. Um dies zu gewährleisten, wurde bereits vor mehreren Jahren der Feuerwehrsport in der GrundWehr etabliert. Die zertifizierten Trainer bieten nicht nur eine qualifizierte Anleitung, sondern sind auch zur Abnahme des Deutschen Sportabzeichen berechtigt. Die Prüfung zum Deutschen Sportabzeichen haben folgende Personen erfolgreich abgelegt:

Jugendliche

Johanna Schmidt Ebsdorf Silber
Colin Roth Hachborn Silber
Sophie Grau Hachborn Silber
Celine Axt Beltershausen Silber
Marie Lauer Beltershausen Gold
Felix Grün Dreihausen Gold
Sven Lemmer Hachborn Gold
Katharina Mann Hachborn Gold
Ariane Mann Hachborn Gold
Henric Sawitzki Hachborn Gold
Tim Schäfer Beltershausen Gold
12. Nils Schäfer Beltershausen Gold
13. Aron Pinschmidt Hachborn Gold
14. Anton Pinschmidt Hachborn Gold

Erwachsene

Tobias Kaletsch Wittelsberg Silber
Alexander Hormel Wittelsberg Gold
Frank Lehr Dreihausen Gold
Wolfgang Schmidt Dreihausen Gold
Reiner Hoß Beltershausen Gold
Manfred Happel Beltershausen Gold
Fabian Happel Beltershausen Gold
Leon Hoß Beltershausen Gold
Marcell Büttner Ebsdorf Gold



_______________________________

Sören Waldeck
Gemeindevorstand der
Gemeinde Ebsdorfergrund
Pressesprecher Feuerwehrwesen
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.