Anzeige

Feuerwehrsportgruppe Ebsdorfergrund zeigt beim Lahntallauf Präsens

Start und Zielbereich (Foto: ab)
Am 3. März fand zum 21. Mal der Marburger Lahntallauf statt. Insgesamt etwa 350 Teilnehmer gingen hierbei auf die angebotenen Strecken. Der Veranstalter, der Ultra-Sport-Club (USC) Marburg bot den Läuferinnen und Läufer einen 10km Lauf, einen Halbmarathon, Marathon und einen Ultramarathon an. Unter Ihnen waren auch wieder Einsatzkräfte der Feuerwehrsportgruppe Ebsdorfergrund.


Auf der 21km langen Halbmarathonstrecke ging der Ebsdorfer Hartmut Bloh an den Start. Für ihn der erste in diesem Jahr. „Ich möchte langsam beginnen, eine Zeit von unter 1:50 Stunden ist das Ziel. Der Körper muss sich erst wieder an die Belastung gewöhnen“, so Bloh vor dem Start. Auf dem asphaltierten und flachen Rundkurs, mit Start und Ziel an den Lahnwiesen im Marburger Südviertel, gelang Bloh auch das anvisierte Ziel. Er erreichte nach 1:49:04 Stunden das Ziel und wurde in seiner Altersklasse (AK) 12. Platz 73 in der Gesamtwertung.


Die 10km-Strecke nahmen Daniela Pfaff aus Wermertshausen und der Ebsdorfer Sascha Grün in Angriff. Für Daniela Pfaff, die erst Ende des Jahres 2012 zur Feuerwehrsportgruppe zugestoßen ist, steht in diesem Jahr das Ankommen im Vordergrund. Hier wird sukzessive an den Samstagen beim Feuerwehrsport-Lauftraining die Vorbereitung für getroffen. In einer Zeit von 1:24:50 Stunden erreichte sie das Ziel und wurde in ihrer Altersklasse zwanzigste.

Der Ebsdorfer Sascha Grün, der bereits in Merkers an den Start ging, konnte in einer Zeit von 44:22 Minuten den 7. Platz in seiner Altersklasse erreichen im gesamten 10km Läuferfeld wurde er 43.


Die Feuerwehrsportgruppe Ebsdorfergrund bietet seit März jeden Samstag um 16:00Uhr in Heskem zwei tempoorientierte Laufgruppen an. Durch zwei Übungsleiter werden diese betreut. Für Anfänger bietet sich die durch Reiner Hoß geführte Gruppe an, hier sind Neueinsteiger und Walker herzlich willkommen. Durch ein strukturiertes Aufbautraining sind schnell Lauferfolge und Ausdauersteigerungen möglich. Für Fortgeschrittenen leitet Sascha Grün die zweite Gruppe, hier werden für Jedermann leistungsorientierte Läufe angeboten. Selbstverständlich ist das Lauftraining nicht nur ein Angebot für Feuerwehr-Einsatzkräfte.
Die Übungsleiter freuen sich über jeden Interessierten und Neueinsteiger.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.