Anzeige

Mehr Reisende und pünktlichere Züge im Dezember 2018

Duisburger Hauptbahnhof (Foto: Siegmund Walter)
Duisburg: Hauptbahnhof |

Mehr Reisende und pünktlichere Züge im Dezember, so beschreibt es die Deutsche Bahn im Presseverteiler an Journalisten.

Mehr Reisende und pünktlichere Züge im Dezember Fernverkehrszüge trotz Warnstreik zu knapp 77 Prozent pünktlich • Alle DB-Züge im Jahresdurchschnitt 2018 mit 93,5 Prozent leicht unter Vorjahr (Berlin, 10. Januar 2019) Trotz eines Warnstreiks am 9. Dezember waren die DB-Züge zum Jahresende wieder deutlich pünktlicher unterwegs. Mit 76,9 Prozent und einer deutlichen Steigerung um 6,5 Prozentpunkte gegenüber dem Vormonat erzielte der Fernverkehr den höchsten Pünktlichkeitswert seit Februar. Auch im Vergleich zum Dezember 2017 konnte ein leichtes Plus verzeichnet werden. Im Nahverkehr legten die Werte gegenüber dem Vormonat um 1,7 Prozentpunkte auf 94 Prozent zu. Damit stieg die Gesamtpünktlichkeit aller DB-Züge im Dezember um 1,8 Prozentpunkte auf 93,6 Prozent.

Allein zu den Festtagen waren in den ICE- und IC/EC-Zügen der DB über fünf Millionen Reisende - und damit 20 Prozent mehr als an normalen Tagen - mit Pünktlichkeitswerten von teilweise über 85 Prozent unterwegs.

Im Gesamtjahr 2018 erreichte die DB mit 93,5 Prozent bei der durchschnittlichen Pünktlichkeit aller Züge nicht ganz das Vorjahresniveau von 94 Prozent. Im Fernverkehr wurde eine durchschnittliche Jahrespünktlichkeit von 74,9 Prozent für 2018 ermittelt (gegenüber 78,5 Prozent im Vorjahr) und im Nahverkehr 94 Prozent (gegenüber 94,4 Prozent im Vorjahr).

Quelle: Presseabo Deutsche Bahn. Textverantwortlicher: Leiter Kommunikation und Marketing Deutsche Bahn. Zitiert/kopierte Wiedergabe hier: Siegmund Walter
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.