offline

Werner Ramrath

875
myheimat ist: Duisburg
875 Punkte | registriert seit 07.12.2020
Beiträge: 50 Schnappschüsse: 25 Kommentare: 530
Folgt: 18 Gefolgt von: 17
Bei entsprechendem Wetter nutze ich jede Gelegenheit zu Touren mit dem Fahrrad, die mich bis in den Raum Niederrhein/Ruhrgebiet führen. Meine Kamera ist mein ständiger Begleiter geworden, mein Interesse -fototechnisch gesehen- liegt im Bereich Landschaft und Technik.
3 Bilder

Blütenpracht

Werner Ramrath
Werner Ramrath | Duisburg | am 13.06.2021 | 117 mal gelesen

Auch von mir ein paar Blüten, die mich soeben im Garten angestrahlt haben.

1 Bild

Licht und Schatten 2

Werner Ramrath
Werner Ramrath | Duisburg | am 06.06.2021 | 66 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Feierabend 4

Werner Ramrath
Werner Ramrath | Duisburg | am 04.06.2021 | 77 mal gelesen

Schnappschuss

2 Bilder

Mühle Korenlust 2

Werner Ramrath
Werner Ramrath | Duisburg | am 03.06.2021 | 140 mal gelesen

Bei einer meiner letzten Fahrten nach Zeeland ist mir in der Ortschaft Stellendam die wunderschöne Mühle "Korenlust" aufgefallen, bei sonnigem Wetter ein lohnendes Motiv.

1 Bild

Mut zur Farbe 12

Werner Ramrath
Werner Ramrath | Duisburg | am 01.06.2021 | 99 mal gelesen

Schnappschuss

6 Bilder

Wasserspiele 8

Werner Ramrath
Werner Ramrath | Duisburg | am 30.05.2021 | 92 mal gelesen

Wie fotografiert man einen See? Na klar, vom Ufer aus, aufrecht stehend natürlich. Habe ich bisher immer so gemacht. Bis ich heute mal tief in die Hocke gegangen bin und die Kamera ganz knapp über die Wasseroberfläche gehalten habe. Ist aber nicht ungefährlich, bei Wellengang ist schnell der Hosenboden nass. Ganz neue Perspektive. Mache ich gelegentlich wieder. Ein paar von den Bildern habe ich mal eingestellt.

14 Bilder

Dörfliche Idylle 3

Werner Ramrath
Werner Ramrath | Duisburg | am 26.05.2021 | 121 mal gelesen

Nur wenige Autominuten westlich des Ruhrgebietes trifft der Besucher abseits vom rastlosen Leben der großen Städte zwischen Duisburg und Dortmund noch auf kleine verschlafene Ortschaften, Wer dort innehält und sich der Ruhe und Abgeschiedenheit des Niederrheins hingeben möchte, kann noch Eindrücke erleben, die inmitten der Metropolen nahe Ruhr und Emscher längst Vergangenheit sind. Eines dieser beschaulichen Dörfer liegt in...

10 Bilder

Auch das war einmal Alltag. 8

Werner Ramrath
Werner Ramrath | Duisburg | am 16.05.2021 | 199 mal gelesen

Zu Beginn meiner heutigen Runde bin ich an einem ehemaligen Gehöft vorbeigekommen, dessen Besitzer das Anwesen zu einem "offenen Museum" umgestaltet hat. Zur Schau gestellt sind Gegenstände, wie sie vor vielen Jahren zumindest auf dem Land zum Alltag gehörten und regelmäßig genutzt wurden. Mit Sicherheit werden sich ältere Besucher dieses Forums noch gut an einige dieser Gegenstände erinnern können. So wurde in meiner...

8 Bilder

Tierisch gut 6

Werner Ramrath
Werner Ramrath | Duisburg | am 16.05.2021 | 86 mal gelesen

Wer Tiere ganz nah vor die Kamera bekommen will, muss entweder in den Zoo gehen oder ganz früh aufstehen. Dann kann man das Glück haben, sich selbst einem scheuen Reiher bis auf wenige Meter zu nähern. Die folgenden Bilder habe ich heute Morgen an den Krickenbecker Seen in der Nähe von Kaldenkirchen direkt an der Grenze zu den Niederlanden aufnehmen können.

1 Bild

Farbengruß zum Muttertag 6

Werner Ramrath
Werner Ramrath | Duisburg | am 09.05.2021 | 91 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Regenbogen 4

Werner Ramrath
Werner Ramrath | Duisburg | am 04.05.2021 | 91 mal gelesen

Schnappschuss

3 Bilder

Junger Habicht beim Frühstück 2

Werner Ramrath
Werner Ramrath | Duisburg | am 03.05.2021 | 103 mal gelesen

Am frühen Sonntag konnte ich beobachten, wie ein Jagdaufseher im Schwalm-Nette-Tal einen seiner Greife "ausführte" und ihn fütterte.

1 Bild

Tierisch freundlich 3

Werner Ramrath
Werner Ramrath | Duisburg | am 21.04.2021 | 76 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Morgengruß 6

Werner Ramrath
Werner Ramrath | Duisburg | am 21.04.2021 | 76 mal gelesen

Schnappschuss

7 Bilder

Neues Biotop entdeckt 3

Werner Ramrath
Werner Ramrath | Duisburg | am 19.04.2021 | 97 mal gelesen

Das von mir öfters durchwanderte Waldgebiet im niederrheinischen Schwalm-Nette-Gebiet hält für mich immer wieder neue Überraschungen bereit. Nach den Regentagen der vorletzten Woche hat mich Froschgesang bei einem Spaziergang in eine bisher unentdeckte Ecke gelockt und mit einem Biotop belohnt, wie ich es bislang noch nicht gesehen habe. Dort durfte ich abseits aller Wanderwege fast eine Stunde lang in völliger Ruhe...