Europäischer Bürgerbeauftrager - die Broschüren

Strasbourg (Frankreich): Europäischer Bürgerbeauftrager | Die Broschüre "Probleme mit der EU? Wer kann Ihnen helfen?" ist kostenlos beim Europäischen Bürgerbeauftragten, 1 Avenue du President Robert Schumann, 67001 Straßburg, Cedex erhältlich. Die Publikation hat einen Umfang von 15 Seiten, hat auch eine ISBN und ist Ende der 2010er Jahre erschienen, also relativ aktuell.

Unabhängig von konkreten Personen werden europäische Institutionen wie der Bürgerbeauftragte, Kommission, der Petitionsausschuß des Europäischen Parlaments, der Europäische Datenschutzbeauftragte oder SOLVIT (um nur einige Beispiele zu bringen) beschrieben.

Die Broschüre ist eine gut gemachte Einführung in die jeweiligen Themen, die auf Hochglanz verzichtet. Einziger Mangel: Bei den Institutionen fehlen die Anschriften sowie Telefonnummern.

Der Europäische Bürgerbeauftragte gibt auch die Broschüre "Die Europäische Ombudsfrau Hilfe von Unternehmen" heraus. Das Faltblatt hat einen Umfang von 8 Seiten und stammt aus dem Jahre 2014. Die ISBN lautet 978-3-9212-526-4.

Unabhängig von Unternehmensgröße und Firmensitz "können Unternehmen eine Beschwerde über Mißstände in der Verwaltungstätigkeit einreichen", wie es in der Selbstbeschreibung heißt. Da kann es beispielsweise um Ausschreibungen, Kosultationsverfahren, Lobbyarbeit oder den Versuch, Zugang zur wichtigen Informationen bzw. Dokumenten gehen. Beispiele sollen illustrieren, wie das in der Praxis aussehen kann.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.