Anzeige

Der Abrissbirne zum Opfer gefallen

Duisburg: Logport VI | Ein großer Teil der 2016 stillgelegten Papierfabrik Haindl ist bereits abgerissen. Spätestens bis Ende 2019 soll das 40 Hektar große Gelände der ehemaligen Papierfabrik zur Neubebauung eines Altholzkraftwerks (aus Altholz = Strom und Fernwärme für den Fernwärmeverbund Niederrhein) zur Verfügung stehen.
Die Fotos stammen vom 9. Okt. 2018.
1
1
19
Diesen Mitgliedern gefällt das:
13 Kommentare
18.766
Peter Müller aus Wallersheim | 12.02.2019 | 19:33  
207
Markus Kriesten aus Essen | 12.02.2019 | 21:08  
3.417
Renate Schuparra aus Duisburg | 12.02.2019 | 21:26  
34.013
Silvia B. aus Neusäß | 12.02.2019 | 22:01  
3.417
Renate Schuparra aus Duisburg | 12.02.2019 | 22:37  
34.013
Silvia B. aus Neusäß | 12.02.2019 | 22:39  
3.417
Renate Schuparra aus Duisburg | 12.02.2019 | 23:06  
34.013
Silvia B. aus Neusäß | 13.02.2019 | 09:56  
557
Fritz van Rechtern aus Soltau | 13.02.2019 | 11:29  
58.211
Werner Szramka aus Lehrte | 13.02.2019 | 14:41  
20.119
Heike O. aus Bad Wildungen | 13.02.2019 | 16:52  
888
Bernhard Braun aus Essen | 13.02.2019 | 22:13  
3.417
Renate Schuparra aus Duisburg | 15.02.2019 | 20:37  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.