Anzeige

Ein schöner herbstlicher (virenfreier) Waldspaziergang.

In unserer momentanen ,,maskenfreundlichen,, Covid-19-Situation
muß ich mir zwangsläufig die Frage stellen,
in welchen Zonen brauche ich keinen so schönen bunten Maskenschutz ?
Eigentlich könnte ich mich doch ganz einfach
in unserer Wohnung einigeln,-
würde keine Besucher reinlassen,-
würde ,,Essen auf Räder,, bestellen,-
Freunde würden mir vielleicht
ein paar Großpakete Toilettenpapier besorgen ???
Ich würde natürlich die Fenster permanent öffnen,
um ein Maximum an frischer Luft zu erhaschen.-----

Ich könnte mich aber auch flott in mein Auto schwingen
um auf`s Land zu fahren,- so durch Wiese- Wald,- und Feld,
weitab der gewohnten Stadtmauern.
Die herrlich frische virenfreie Land,- und Walddluft,
so ganz ohne Maskerade genießen,
läßt sich am Niederrhein im Herbst ganz leicht realisieren.
Was also liegt näher, das Nützliche mit dem Angenehmen zu verbinden ?
Ach ja,- man kommt natürlich nicht mit leeren Händen Heim,
Pilze,- Beeren,- und andere Accessoires zur Tischdekoration findet man zu Hauf.
5
2
1 5
1
2
2
2
3
3
2
2
1
3
1 4
2
27
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
13.742
Angelika Seidel aus Laatzen | 29.10.2020 | 08:20  
14.503
Romi Romberg aus Berlin | 29.10.2020 | 11:00  
21.603
Rosmarie Gumpp aus Ellgau | 29.10.2020 | 19:48  
32.123
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 29.10.2020 | 19:57  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.