Anzeige

Kolumne Spielzeugmacher

Der Spielzeugmacher ist ein traditionsreicher, weil: uralter Handwerksberuf. Er ist schon im Mittelalter  bekannt. Er ist in unseren heutigen Tagen staatlich anerkannt und wird in den Fachrichtungen Spielzeughersteller und Holzspielzeugmacher ausgebildet.

Was sie herstelle? Windrädchen, Rasseln, Nußknacker, Pferde mit und ohne Reiter,  Ruhrwerke, Kutschen, Schlitten, Schiffe, Zwitschervögel, Hampelmänner, Figuren aus dem Volksleben, Holzpuppen und Puppenhausmobiliar .gehören zu den historische Kinderspielzeugwaren. Puppen, Modelleisenbahnen, Matchbox-Autos, ferngelenkte Autos, Carrera-Bahnen, Lenkdrachen u. ä. kommen in unseren modernen Tagen dazu.

Gestatten: Ilja Graf von Schimmelwutz mein Name. Ich komme aus Mönchengladbach und bin der größte Spielzeughersteller nicht nur vor Ort, sondern in der gesamten Region.

Habe ich anfangs Spielkarten, Brettspiele, Dekorationen für Kinderzimmer sowie Kleinigkeiten für den Kinderwagen produziert, ließ mich mein privates Interesse, nämlich die niederrheinische Volkskunde, mein Angebot erweitern.

Sie kennen bestimmt die Sage vom Schwanenritter in Kleve, liebe Leser; sie handelt von einem rätselhaften RItter und unerfüllter Liebe. Das läßt sich sehr leicht in Kinderspielzeug umwandeln.

Schloß Rheydt ist etwas für Jungen. Ritter, Turniere, ein Schloß mit verwunschenen Geheimkammern, Bauernmärkte - das lädt zu Kämpfen und Kräftemessen ein.

Schloß Benrath im etwas entfernteren Süden von Düsseldorf ist besser für Mädchen geeignet. Sie können in en Parkanlagen Liebesgeschichten nachspielen.

Nur bei der Abteil Gladbach hatte ich anfangs Schwierigkeiten. Sollte ich es bei Mönche  und Nonnen belassen? Oder darf man da auch Hexen, Zauberer und Magier ansiedeln? "Nein, überhaupt nicht,"  behauptete mein Mann Alexander.

"Der Hexenwahn, die Hexenverfolgung sind uns zum Glück verschont geblieben," riet mir Franziskus, der örtliche Kirchenhistoriker. Sein Ratschlag: "Bau doch einfach einen Chemiebaukasten. Den Können die Kleinen auch in die Schule mitnehmen."


Klar, können sie. Chemiebaukästen, Fernrohre, Detektivspielzeug, Handwerkerkästen, Miniaturhaushaltsgeräte - sie sind zwar keine klassischen Spielzeuge; verkauft haben sie sich aber trotzdem gt. 

Ein wenig neugierig bin ja schon, liebe Leser: Was waren denn Ihre liebsten Spielsachen? Geben Sie mir doch bitte mal eine Rückmeldung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.