Anzeige

Buch über eine evangelische Kirche in Gummersbach

Rheinischer Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz (Herausgeber): Die Evangelische Kirche in Gummersbach; Gesellschaft für Buchdruckerei Neuss 1979; 20 Seiten; ISBN: 3-88094-311-7

Der Rheinische Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz gibt die Schriftenreihe "Rheinische Kunststätten" heraus. Hier liegt deren Nummer 231 vor. Jürgen Woelke heißt der Autor.

Hinsichtlich Aufbau und Inhalt liegt hier ein klassisches Kunststätten-Heft vor. Sehr umfangreich, ausführlich und fachbezogen wird hier Geschichte, Architektur und Ausstattung des Gebäudes beschrieben. Die Texte wirken sehr anschaulich, sind letztendlich aber doch sehr fachbezogen, was die jeweiligen Disziplinen anbelangt. Der Leser sollte also nicht nur ein allgemeines heimatkundliches Interessen an den Themen mitbringen, sondern auch kunsthistorisches und kunstwissenschaftliche Vorkenntnisse. Ansonsten sind die Ausführungen an vielen Stellen nicht unbedingt verständlich.

Wie in der Schriftenreihe üblich illustrieren Fotos und Zeichnungen die Texte. Leider sind die Fotos in schwarzweiß gehalten, nur Vorderseite und Rückseite des Heftes weisen Farbfotographien auf. Für mich persönlich ist dies sehr bedauerlich. Farbfotos hätten die Schönheit des Gotteshauses bestimmt besser veranschaulicht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.