Langsam kommt der Herbst.

Ist zwar nur ein einsames Blatt, aber der sichere Hinweis auf den Herbst, der jetzt vor der Tür "steht".
Duisburg: City | Bei einer Pause während meiner Radtour, entdeckte ich heute meinen ersten Herbstboten. Unscheinbar und vereinzelt lag er vor mir. Ich habe ihm erst keine Aufmerksamkeit geschenkt, weil ich gerade mit einem "Schnäppchen" zugange war, welches ich heute erstehen konnte.
Ein gebrauchtes Objektiv, 70-300 mm Zoom, welches ich unbedingt ausprobieren wollte. Und dabei entdeckte ich auf der Entfernungsskala einen goldenen Bereich, der mir allerdings beim Kauf nicht aufgefallen war. Und dann erblickte ich den Umschalter. Mit Erstaunen sah ich das Wort "Makro".
Ich wechselte das Objektiv an meiner Spiegelreflex gegen das Neuerworbene und suchte nach einem Makro-Objekt. Allerdings wo findet man in der Fußgängerzone ein Makro-Objekt, zumal man auch noch freihand fotografieren muß.
Da fiel mein Blick vor meine Füße. Dort lag das abgebildete Blatt und sofort war mir klar, daß dieses als "Modell" herhalten muß. Gesagt, getan und dann war es abgespeichert.

Allerdings gingen mir dann einige spezielle Gedanken durch den Kopf. Während eines Einkaufs waren mir heute im Laden eine Ecke optisch untergekommen, die mich zusammenzucken ließ. Weihnachtssüssigkeiten standen auf Paletten im Laden. Dieses ist inzwischen für mich ein deutliches Zeichen für den Beginn des Herbstes geworden.
Nachdem ich den Laden verlassen hatte, fiel mir allerdings das wunderbare Wetter auf, was heute bei uns vorgeherrscht hatte. Wunderbarer Sonnenschein hatte mich heute begleitet und gab mir das Gefühl von Sommer.
Als ich dann gegen Abend nach hause fuhr, bemerkte ich allerdings erneut den kommenden Herbst. Eine leichte Frische umgab mich auf meinem Fahrrad und ich stellte mit leichtem Frösteln fest, daß ich nur ein Hawaii-Hemd und darunter ein T-Shirt anhatte. Ich sah zu, daß ich schnellstens nach hause kam, denn die Frische war konstant und eine leichte Gänsehaut zeichnete sich auf meinen Armen ab.
Jetzt bin ich mir sicher, daß der Herbst kommt. Es werden sicher noch ein paar sonnige Tage kommen, während sich das Laub langsam bunt färbt. Dann bekommen wir wieder die wunderbaren Motive des "Indian Summers", bevor dann der "traurige Herbst" kommt und sich das Laub in großen Mengen auf dem Boden sammelt.

Ja, der Herbst kommt und morgen werde ich mit Sicherheit eine Windjacke dabei habe, wenn ich mit dem Rad unterwegs bin.
0
10 Kommentare
2.208
Hans-Jörg Wiezorek aus Duisburg | 07.09.2012 | 00:39  
2.208
Hans-Jörg Wiezorek aus Duisburg | 07.09.2012 | 01:17  
5.081
Bernd & Lukas Hons aus Volkmarsen | 07.09.2012 | 09:53  
2.208
Hans-Jörg Wiezorek aus Duisburg | 07.09.2012 | 11:25  
5.081
Bernd & Lukas Hons aus Volkmarsen | 07.09.2012 | 11:38  
2.208
Hans-Jörg Wiezorek aus Duisburg | 07.09.2012 | 12:34  
5.081
Bernd & Lukas Hons aus Volkmarsen | 07.09.2012 | 12:40  
2.208
Hans-Jörg Wiezorek aus Duisburg | 07.09.2012 | 12:49  
13.876
Uwe Norra aus Selm | 07.09.2012 | 21:11  
2.208
Hans-Jörg Wiezorek aus Duisburg | 08.09.2012 | 03:33  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.