Anzeige

Vincent Gross ganz groß bei der 1. „Die Zeitlose Fox-Nacht“ am 06.10.2018

    Duisburg: Glückauf Halle | In der Glückauf Halle in Duisburg Homberg fand am vergangenen Samstag die erste Zeitlose Fox-Nacht statt. Man kann sagen, es gab ein Feuerwerk an Hits zu hören. Die sehr zahlreich erschienenen Besucher waren überaus begeistert von diesem Event, dass die beiden Veranstalter Thomas Hoffmeister und Rene Fischer hier auf die Beine gestellt haben. Angefangen von einem sehr exklusiven Lineup bis hin zu den dargebotenen Hits der Künstler kam aber auch jeder Gast voll auf seine Kosten. Die Bühne war ein regelrechtes Highlight für die auftretenden Akteure. Mit einer genialen Lasershow wurde jeder Künstler begleitet und in ein sehr schönes Lichtspektakel gesetzt. Den Abend eröffnete die Tanzgruppe „Die Chicas“ und diese begleiteten den ganzen Abend auch die Auftritte der Künstler mit ihren Tanzperformances. Jeder der aufgetretenen Künstler performten ihre Songs hervorragend. Alle wurden mit viel Applaus von den Zuschauern empfangen und auch während der Darbietungen immer wieder mit viel Beifall belohnt. Bis in die frühen Morgenstunden wurde gefeiert, getanzt und gesungen. Hier einen Künstler besonders hervorheben zu wollen wäre müßig, jedoch was ein Vincent Gross zur vorgerückter Stunde und in seinem noch sehr jungen Alter und Laufbahn auf die Bühne brachte versetzte das Publikum in Erstaunen. Er überraschte alle, als er plötzlich von der Bühne sprang und Zuschauer mit einer Polonäse in seine Performance einschloss. Sein Auftritt alleine wäre schon das Eintrittsgeld wert gewesen. Mit welcher profihaften Einstellung er kleinere technische Probleme löste, ist schon bemerkenswert Im Einzelnen sah das Lineup folgendermaßen aus:
• Markus Schröder, der bis dato als zunehmend erfolgreicher und ertragreicher Sänger auf der Balance zwischen Schlager, Pop und Disco-Fox. Neues Team neues Glück. ODER? Na mal sehen ist heute seine Devise. Nach überstandener Krankheit, familiären Problemen und Um-/Neubau des Studios will Markus jetzt wieder voll durchstarten. Ein Album für 2019 ist ebenfalls in Planung.
• Der Partybiker, Frank Schwung rockte die Halle. Nach seinem schweren Unfall startete er 2018 voller Energie sein musikalisches Comeback und zeigte allen das ihn der Unfall nicht kleingekriegt hat. Ein Ausbund von Energie ,Partylaune pur und einer echten Bühnenrampensau mit einer unverkennbaren Stimme.
• Frank Marin, die musikalische Laufbahn von Frank Marin begann vor ca. 12 Jahren mit Talent- und Karaokeshows, bei denen er oft vordere Plätze belegen konnte. Schon bald bemerkte der in Oberhausen beheimatete Sänger, dass seine Stimme und Show dem Publikum außerordentlich gut gefiel. Daraufhin verstärkte er seine musikalischen Akti-vitäten und absolviert zahlreiche Auftritte auf Stadtfesten und in Discotheken im gesamten Ruhrgebiet.
• Andreas Lawo, präsentierte seine Songs u.a. „Die Frau mit dem Wahnsinnsblick, „Katharina“, der wurde von Sascha Urbanczyk und Franco Drömer geschrieben. Künstlerkollege Michael Fischer machte dazu einen „MF-Fox Mix“ und übernahm sogar den Chorgesang und den Rap-Part im Song. Sein momentaner Song „Irgendwo in Paris“ ist ebenfalls sehr erfolgreich und hält sich schon lange in den Charts
• Steffen Jürgens, Es liegt ihm sehr am Herzen auf der Bühne 100 % Steffen zu sein! Eine Berufung für all seine vielen Fans und Freunde und für sich selbst. Echt, herzlich und publikumsnah, er ist und bleibt der bodenständige Junge von nebenan. Das neue Album „ECHT“ von Steffen Jürgens ist ein Beweis für hohe Kreativität und Qualität. Gemeinsam mit seinem Produzenten Michael Fischer entsteht eine gnadenlos tolle CD im abwechslungsreichen Sound unserer modernen Zeit. Eine hochwertige Pop / Fox / Schlagerproduktion, bei der die markante und tiefgründige Stimme von Steffen Jürgens ganz hervorragend in Szene gesetzt wurde. Was nicht nur in den gefühlvollen Balladen zu hören und zu spüren ist. Seine neue Single mit dem Titel „Ich kaufe dir den Eiffelturm“ ist ein echt geiler Song.
• NEON, in ihren Liedern laden sie zum Träumen ein, sie sprechen ihren Fans aus der Seele und sorgen bei jedem ihrer Live-Auftritte für Begeisterungsstürme und ausgelassene Partystimmung. So sind sie zum Beispiel von Markus Krampe für die einige Olè Partys 2018 gebucht, wo sie ihr Können vor riesigen Kulissen präsentieren dürfen. Mit auf dem Album 2.0 ist auch ein Song, den die Beiden mit Tanja Lasch zusammen singen. Dieser Song ist eben erst mit einem sehr schönen Video veröffentlicht worden und Schlager.de hatte die Premiere des Videos.
• Noel Terhorst, der Newcomer No. 1, der mit seiner markanten Stimme und mit seinen Liedern auf einem guten Weg ist und von vielen Veranstaltern gebucht wird. Ein Highlight seiner bisherigen Laufbahn waren vor kurzem die Auftritte als Supportact bei Konzerten von Michael Wendler und sein Auftritt bei „Immer wieder Sonntags“ bei Stefan Mross. Am 10.11.2018 gibt er sein erstes eigenes Konzert in der Clauberghalle in Duisburg.
• Joel Gutje, der auch als Schauspieler bereits in vielen Sendungen und Shows im Fernsehen zu sehen war, ist ein sehr beliebter Künstler, der seinen Prinzipien immer treu geblieben ist. Mitte des Jahres 2017 schauspielerte Joel wieder für einige TV Serien sowie Showproduktionen und dies wird auch noch so bleiben, denn, es folgen auch in dieser Branche immer mehr Arrangements. Sein aktueller Titel: „Sensationell“
• Michael Fischer, er lebt einfach die Musik und gilt seit Beginn an als Multitalent und
Ausnahmekünstler, der nicht nur das Publikum in seinen Bann zieht, sondern auch abseits der Bühne ein Herz für Kollegen und Fans beweist. Sympathisch, menschlich, weltoffen. So beschreiben ihn Kollegen und Fans. Ein Popvirtuose mit internationalem Profil, der sein Publikum vor allem durch seine Stimme und seine Performance in den Bann zieht. Sein aktuelles Album „Unser Moment“ ist sehr erfolgreich.
• Vincent Gross, er veröffentlichte im Sommer 2018 sein neues Album „Möwengold“ und geht damit bald auf große Tournee. „Möwengold“ ist das zweite Album von Vincent Gross, mit welchem er auf Anhieb die Charts entert, in der Schweiz auf Platz 2 und in Deutschland auf Platz 11 einstieg. Im April war Vincent als Support für Schlager-Queen Maite Kelly unterwegs. Viele Fernsehauftritte folgten jetzt bereits. Im November gibt er während seiner Möwengold-Tour u.a. Konzerte in Köln und Dortmund.
• Alex Rosenrot, die einzige weibliche Künstlerin des Abends ist Schlagersängerin, Musicaldarstellerin, Komponistin, Texterin, Studiosängerin. Ihr Herz schlug immer schon für die Musik. In einer musikalischen Familie aufgewachsen, war es für Alex schon als Zehnjährige normal auf der Bühne zu stehen. Da Alex auf eine jahrelange Erfahrung mit Live–Bands zurückblicken kann, legt sie großen Wert auf Live-Gesang und hat in allen musikalischen Sparten Erfahrungen. So richtig zuhause fühlt sie sich jedoch im Schlager; sie lebt ihn. Und wer Alex einmal live gesehen hat, der kann das bestätigen. Ihre fröhliche, mitreißende Art zieht jeden in ihren Bann. Authentisch und live, das ist ihre Devise und will jetzt nach überstandener Krankheit wieder voll angreifen. Mit ihrem aktuellen Titel „Herzensfieber“ ist sie in sämtlichen Charts vertreten.
• Jörg Bausch, Die Kreativität des Sängers und Komponisten Jörg Bausch kennt keine Grenzen und so textet und komponiert er seine Songs seit je her in seinem Essener Tonstudio selbst, aber auch für andere Künstler aus der Unterhaltungsbranche. Seine Songs die die gewohnte poppige Schlagerkost in höchster Qualität bieten. Jörg Bausch weiß eben was seine Fans sich wünschen und liefert mittlerweile einen Erfolgshit nach dem anderen ab. Jörg Bausch ist bekannt dafür, in intensivem Kontakt zu seinem Fanclub „Portal der Wölfe” zu stehen. Am 10.06.2018 war Jörg im ZDF-Fernsehgarten mit seiner aktuellen Single „Erst wenn’s im Sommer schneit“. Und auch das ist wieder ganz großes Kino. Das nächste Jörg Bausch Solokonzert findet am 26.01.2019 in der Turbinenhalle Oberhausen statt. Jetzt und schnell noch Tickets sichern!!!
• Michael Wendler, nach seinem sehr erfolgreichen Konzert in der Turbinenhalle Oberhausen am 29.09.18 wurde er bei dieser Veranstaltung auch mit riesigem Applaus begrüßt. Er begeisterte seine Fans mit bekannten und auch neuen Songs aus seinem aktuellen Album „Next Level“ und seinem neuen Hit „Einmal noch“, der in Kürze als Auskoppelung veröffentlicht werden soll. Als Vorschau noch, am 11.05.2019 gibt es das nächste Konzert von ihm, wiederum in der Turbinenhalle.
Für jeden Geschmack war etwas dabei.
Alles in Allem eine sehr gelungene und begeisternde Veranstaltung der Zeitlos Entertainment. Eine Wiederholung für das nächste Jahr ist nach Aussage der Veranstalter auch schon in Planung.

Unten auf das Video klicken und sich die geführten Interviews und Livemitschnitte anschauen.


Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.

1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.