Rheintaler: Perlen des Rheins – und die Oscar Huber reiht sich ein

v.l.n.r.: Caspar Berninghaus, Vorsitzender der Fördergesell-schaft Museum der Deutschen Binnenschifffahrt e. V. ; Inge Keusemann-Gruben, Leiterin Tourismus Duisburg Marketing GmbH; Dr. Bernhard Weber, Leiter Museum der Deutschen Binnenschifffahrt; Uwe Gerste, Geschäftsführer Duisburg Marketing GmbH
 
Rheintaler mit Oscar Huber Konterfei

Ab sofort ist der Rheintaler im RUHR.VISITORCENTER und im Museum der Deutschen Binnenschifffahrt erhältlich

Ist der Rheinschatz endlich gefunden und geborgen? Wohl weniger, eher sind es die Perlen entlang des Rheins, die Sehenswürdigkeiten, die mit dem soge-nannten Rheintaler bedacht werden. Denn Schätze dieser Art gibt es viele am längsten Fluss Deutschlands und sie wollen alle aufgespürt werden. Der Rheintaler hilft dabei.
Das Museumsschiff Oscar Huber ist die neueste Entdeckung. Ihr Konterfei ziert die „Kopfseite“ des aktuellen Rheintalers, der nicht nur Sammlern eine Freude macht, sondern der bei den ausgesuchten Ausflugszielen, deren Abbilder bereits andere Taler zieren, verschiedene Vorteile, wie beispielsweise ermäßigten Eintritt verspricht.
Ein Netzwerk aus am Rhein ansässigen Unternehmen aus den Bereichen Gast-ronomie, Hotellerie, Kultur und Tourismus hat die Idee des Rheintalers kreiert, um die Regionen längs des Rheins in den Fokus zu rücken. Die Zusammenar-beit findet unter anderem mit den örtlichen Tourismusbüros statt.
Das Museum der Deutschen Binnenschifffahrt mit der Fördergesellschaft des Museums und die Duisburg Marketing GmbH unterstützen die Idee. Der Rheintaler „Oscar Huber“ ist sowohl im Museum der Deutschen Binnenschifffahrt als auch im RUHR.VISITORCENTER für 12,90 € zu erwerben.
Bei Vorlage eines Rheintalers im Museum der Deutschen Binnenschifffahrt er-hält eine einzelne Person ermäßigten bzw. eine zweite Person freien Eintritt.
Im RUHR.VISITORCENTER erhält der Besitzer eines Rheintalers 10% Ermäßi-gung auf Innenstadtführungen zu den offenen Terminen*.


Der Rheintaler:

- Der Rheintaler ist eine Idee des Vereins Rheintal e.V. (seit Oktober 2004, Infos unter www.rheintaler.net)
- Der Rheintaler ist eine Medaille ohne Geldwert
- Der Rheintaler bietet einen Mehrwert gegen Vorlage, nicht Abgabe, des Talers
- Er ist übertragbar
- Geprägt aus Neusilber
- Durchmesser: 35 mm
- Gewicht: 20 Gramm
- Zurzeit gibt es 53 Motive, die alle in Verbindung zum Rhein stehen. Das südlichste Motiv ist der Kaiserdom zu Speyer, das nördlichste ist die „Oscar Huber“ in Duisburg
- Vorerst gibt es 300 Rheintaler „Oscar Huber“
- Ca. 65.000 Rheintaler sind unterwegs
- 170 Partner beteiligen sich bisher



* Öffentliche Führung
Duisburger Innenstadt

Auf dem geführten Rundgang durch die Duisburger City erfährt man kurzwei-lige, anekdotenreiche und mit Hintergrundinformationen gespickte Erzählun-gen und Fakten zur Stadtgeschichte und zu den neuesten Entwicklungen im Innenstadtbereich. Es geht vom Duisburger Rathaus über die Königstraße mit ihrer Brunnenmeile, vorbei am Landgericht zum König-Heinrich-Platz mit Stadttheater, CityPalais und Forum.

Hinweise: Festes Schuhwerk wird empfohlen. Der Rundgang findet auch bei Regen statt. Es wird gebeten, den Betrag passend bereit zu halten.


Infos auf einen Blick:
Nächste Termine: 14.07. und 08.09.2013
Uhrzeit: 14 Uhr
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Kosten: 6,00 € Erwachsene | 4,00 € Kinder (6 – 13 Jahre); der Besitzer eines Rheintalers erhält 10% Ermäßigung
Kinder in Begleitung eines Inhaber der Duisburg-Familienkarte kostenlos
Treffpunkt: Mercatorbrunnen vor dem Duisburger Rathaus

Informationen:
RUHR.VISITORCENTER Duisburg
Tourist Information im CityPalais
Königstr. 39
47051 Duisburg
Fon: 0203 28 54 40
Fax: 0203 28 54 44
service@duisburg-marketing.de
www.duisburgnonstop.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.