Anzeige

Rätsel für Querdenker: Frage 2 des vierten Dekalogs - Lösung

Welcher Vorsitzende einer berüchtigten Versammlung fiel nach tschechischem Aberglauben einem selbst aufgesetzten Fluch zum Opfer?


Der Bereich ist war Geschichte, aus der dunklen Zeit.

Der Bildauschnitt war ein Teil der Wenzelskrone, die hr in Bild 3 seht. Der Legende nach lastet auf dieser Krone ein Fluch ( ein Schutzfluch!?):
Wer sie unbefugt aufsetzt, wird binnen Jahresfrist eines gewaltsamen Todes sterben.
So kam es dend auch.


                                      Gesucht war Reinhard Heidrich.
 




Die berüchtigte Versammlung war die Wannseekonfereenz

4 Lösungen gab es von

  1. Amadeus Degen
  2. Eugen Hermes
  3. Romi Romberg
  4. Peter Perrey

Dank an alle, die mitgeraten oder den Beitrag gelesen haben.


Hier ein paar Links dazu!

https://de.wikipedia.org/wiki/Wannseekonferenz
https://de.wikipedia.org/wiki/Reinhard_Heydrich#Heydrich_und_die_Ausformung_des_Dritten_Reiches
https://de.wikipedia.org/wiki/Wenzelskrone
https://oe1.orf.at/artikel/206543


Das nächste Querdenker wird richtig schwer sein - wenn ihr wollt!
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentare
7.893
Romi Romberg aus Berlin | 06.12.2018 | 17:05  
7.829
Wolfgang Wirtz aus Duisburg | 06.12.2018 | 17:08  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.