Anzeige

Was wird der Fanartikel für die WM 2018 in Russland?

  Mitte Juni ist es wieder soweit, dann geht die FIFA Fußball Weltmeisterschaft in Russland los, bei der die deutsche Nationalmannschaft ihren WM-Titel verteidigen will. Das ist der DFB-Elf bei ihren bisherigen Titeln bislang noch nicht gelungen.

Das deutsche Team wird in Gruppe F auf die Gegner Mexiko, Schweden und Südkorea treffen. Die Partien stehen unter einem guten Stern, schließlich konnte die deutsche Mannschaft die letzten WM-Spiele gegen diese Gegner allesamt gewinnen. Allerdings liegen diese Spiele schon einige Jahre zurück: Bei der WM 1998 besiegte Deutschland Mexiko mit 2:1, 2002 verlor Südkorea mit 0:1 und Schweden musste 2006 nach einer 0:2-Niederlage im Achtelfinale wieder die Heimreise antreten.

Sollte die deutsche Elf als Gruppenerster oder -zweiter ins Achtelfinale einziehen, dann wird sie auf einen Gegner aus der Gruppe E treffen. Hier kommen Brasilien, Costa Rica, Serbien oder die Schweiz infrage. Gegen diese Mannschaften könnte das deutsche Team seine letzten WM-Begegnungen nicht alle Gewinne. Bei der WM im Jahr 2010 verlor Deutschland in der Gruppenphase gegen Serbien.

Der sensationelle 7:1-Erfolg bei der vergangenen Weltmeisterschaft gegen den Gastgeber Brasilien ist noch eindeutiger als das Ergebnis der letzten Partie bei einer Weltmeisterschaft gegen Costa Rica, die Deutschland 2006 mit 4:2 für sich entschied. Das letzte Mal, das Deutschland bei einer Weltmeisterschaft auf die Schweiz traf, ist bereits mehr als 50 Jahre her, doch es war eine Erfolgsgeschichte. 1966 gewann die DFB-Truppe mit 5:0 bei der Weltmeisterschaft in Großbritannien.

Doch schon bevor das deutsche Team am 17. Juni das ersten Mal auf dem Platz stehen wird, geht der Run auf Fan-Utensilien los. Egal ob lizensiertes Merchandising oder einfach nur Artikel, die das Mitfiebern zu einem besonderen Erlebnis machen – die Nachfrage ist groß. Hier lohnt es sich früh zuzuschlagen, um perfekt ausgerüstet zu sein.
Die Artikel lassen sich indivividuell auf Kundenwunsch mit Logos bedrucken und eignen sich sie gut als Werbeartikel und Giveaways, wie von ksi bestätigt wird.

Das braucht der Fan beim Public-Viewing

Diejenigen, die zum Public-Viewing ins Freie gehen, sind mit klappbaren Holz-Liegestühlen in den Farben der deutschen Nationalmannschaft bestens ausgestattet. Sie sind leicht zu transportieren, wiegen nicht viel und bieten auch noch in der Verlängerung eine bequeme Sitzposition. Ebenfalls komfortabel sind faltbare Sitzkissen. Auf sie kann man sich beispielsweise nach einem Regenschauer setzen, um im feuchten Gras eine trockene Hose zu behalten. Wer sich die Fußballspiele in einem Biergarten oder in einem Park anschaut, sollte auch die passende brille im schwarz-rot-goldenen Look dabei haben. Sie kann sich auch bei der anschließenden Party als cooles Accessoire sehen lassen. Die Gestelle sind aus Polyethylenterephthalat gefertigt und somit nickelfrei.

Beim Public-Viewing ist ein Sportbeutel zum Umhängen ganz praktisch. In ihm kann ein Pullover oder eine Jacke für kältere Abende mitgenommen werden. Natürlich bietet der Beutel auch die Möglichkeit, ein Fan-Sets zu transportieren. Die Sets gibt es in verschiedenen Ausführungen, beinhalten aber stets das wichtigste, was ein Fan braucht. Neben kleineren Accessoires sind im Lieferumfang auch Schminke oder Tattoos enthalten sowie Trillerpfeifen oder ähnliches, mit denen man die eigene Mannschaft geräuschvoll anfeuern kann.

Ein Produkt für Naschkatzen

Für diejenigen, die während des Spiels etwas zum Naschen benötigen, weil sie sonst vor lauter Spannung die Fingernägel anknabbern würden, hat die Lebensmittelindustrie den passenden Fan-Artikel herausgebracht. Er besteht aus grünen Fruchtgummischnüren, die den Rasen symbolisieren und einer kleinen Kugel aus Schokolade als Fußball.

Das haben Fans gern

Spätestens seit der WM im Jahr 2006, die in Deutschland stattfand, gehören auch Autofahnen zur Fan-Ausstattung. Sie lassen sich einfach in eine Fensterscheibe einhängen und sind das perfekte Accessoire, um nach einem Sieg am Autocorso durch die Innenstädte teilzunehmen.

Mit den folgenden Gadgets sind die Fans nicht nur für die die jeweilige Partie gut aufgestellt, sondern auch für die anschließenden Partys. Wer auch sich selber die Treue zum deutschen Team bekennen will, der sollte sich mit der passenden Fan-Schminke ausstatten. Das praktische ist, dass die Farben bereits richtig angeordnet sind. Mit einem Strich entsteht so eine sauber gemalte deutsche Fahne auf der Haut. Zu guter Letzt braucht der moderne Fan natürlich auch noch eine hawaiianische Blumenkette mit Blüten in Schwarz, Rot und Gold.

Das sind die Favoriten

Da in den vergangenen Jahren die Nachfrage nach leichten Sportbeuteln immer mehr zunahm, könnte das auch das Must-Have für die bevorstehende Fußball-WM werden. Doch auch die Naschkombination aus Schokolade und Fruchtgummi hat das Potenzial ein Renner zu werden. Autofahnen und Schminke in den Farben der Nationalflagge sind inzwischen schon zu einem Klassiker geworden. Welche Produkte aber tatsächlich die größte Nachfrage haben, wird sich spätestens im Sommer zeigen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.