Anzeige

Happy Birthday Tabasco

Die bekannteste Soße der Welt feiert ihren 150. Geburtstag: die Tabasco Sauce. (Foto: © Screenshot/Tabasco/ TRD Lifestyle)
(TRD/WID) An ihr haben sich schon die härtesten Männer die Zunge verbrannt. Mit ihr hauchen zahllose Köche rund um den Globus der fadesten Suppe den letzten Schliff ein. Klar, die Rede ist von der berühmtesten Soße der Welt, der Tabasco Sauce. In diesem Jahr feiert die immer aus den gleichen drei Ingredienzen – nämlich Tabasco-Chilis, Salz und Essig hergestellte Soße ihren 150. Geburtstag.

Im Jahr 1868 erntete Edmund McIlhenny seine ersten Tabasco-Chilipflanzen, aus denen er eine pikante Soße kreierte, um den Geschmack von Speisen für seine Familie und Freunde aufzupeppen. Unbeabsichtigt sollte die Erfindung dieser simplen Soße für immer die Art und Weise wandeln, wie man in der Welt Speisen genießt. Bis heute werden die drei Zutaten von Edmunds Familie auf Avery Island zur Reife gebracht und in Flaschen abgefüllt. Das Verfahren wurde praktisch nicht verändert. „Ich weiß nicht, ob mein Ururgroßvater sich je erträumt hat, dass sein im Hinterhof gegründetes Geschäft einer komplett neuen Lebensmittelkategorie zu einem derartig erfolgreichen Aufstieg verhelfen würde. Einhundertfünfzig Jahre später bin ich aber davon überzeugt, dass er glücklich gewesen wäre, so viel geschmackvolles Essen an so viele Menschen und an so viele Orte auf der ganzen Welt gebracht zu haben“, verrät Anthony A. Simmons, Präsident und CEO der McIlhenny Company und Familienmitglied der fünften McIlhenny-Generation.
0
1 Kommentar
23.892
Kurt Battermann aus Burgdorf | 12.01.2018 | 20:16  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.