Anzeige

021135775399 - Achtung, wenn diese Nummer anruft

Betrüger machen wieder die Runde: sollte die Nummer 021135775399 auf Ihrem Display erscheinen, steht vermutlich auch Ihnen ein trickreicher Anruf unmittelbar bevor. Der Anrufer verspricht Ihnen möglicherweise den Gewinn eines Autos, einer Reise oder Bargeld - und will eigentlich bloß Ihre Kontodaten erhalten.

#168955099 / gettyimages.com

Immer häufiger berichten Opfer von sogenannten Cold Calls, also ungewünschten Werbeanrufen, die zunächst etwas Kostenloses versprechen, schließlich aber in kostenpflichtigen Verträgen oder Abonnements enden. Unter Decknamen rufen Betrüger im Namen der ,,Radio Media Service GmbH” an und versprechen einen großen Gewinn unter Garantie, man bräuchte nun die Kontodaten des glücklichen Gewinners.

Der große Gewinn verlockt zur Freigabe

Sei es ein brandneuer PKW, ein hochmoderner LED-Fernseher, eine Reise in die Türkei oder 800 Euro - die gerissenen Betrüger versprechen einen saftigen Gewinn. Die Sponsoren dieser Gewinne seien, so berichten Betroffene, meist Zeitschriftenverlage, welche die Kontodaten benötigen. Wie viele Nutzer berichten, wird außerdem ein Abonnement dieser Zeitschrift angeboten, sodass die Zeitschrift die ,,Gewinnsteuer” übernehmen könne. Der groß angepriesene Gewinn mitsamt all den anderen schillernden Angeboten, die der Anrufer den Opfern unterbreitet, hat bereits viele dazu verlockt die Kontodaten bereitwillig zu nennen. Weitere Erfahrungsberichte können Sie hier nachlesen.

Was tun bei Telefonterror?

Sollte auch Ihnen ein solcher Anruf widerfahren, notieren Sie sich die angezeigte Nummer und den angeblichen Gegenstand des Gewinns. Geben Sie in keinem Fall Ihre Kontodaten an. Anschließend haben Sie hier die Möglichkeit den Anruf bei der Bundesnetzagentur zu melden.
Falls Ihr Router über den Anbieter FRITZ!Box läuft, können Sie außerdem hier nachlesen, wie Sie Rufnummern selbstständig sperren können.

#184952098 / gettyimages.com
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.