Anzeige

Antikes Glas in Düsseldorf

Düsseldorf: Glasmuseum Hentrich | Museum Kunstpalast (Hrsg.): Antike Glastechnik Römische Rippschalen und Mosaikgläser; Selbstverlag Düsseldorf 2011; 32 Seiten; ohne ISBN

Diese Broschüre erscheint anläßlich der gleichnamigen Ausstellung, die vom 24. September 2011 bis zum 22. Januar 2012 in der Reihe "Spot on" in dem Düsseldorfer Kunsttempel zu sehen ist.

Der Ausstellungskatalog im Heftformat zeigt zwar auch die ausgestellten Exponate, bietet darüber hinaus aber auch einen fachwissenschaftlichen Aufsatz, der im Grunde der Frage nachgeht, wie die alten Römer ihre gläsernen Rippschalen hergestellt haben.

Auch wenn die Ausführungen sehr allgemeinwissenschaftlich geraten sind, wenden sie sich doch eher an ein vorgebildetes Fachpublikum. Glaskunst ist doch (noch?) zu abseitig, als daß es ein größeres Publikum interessieren würde.

Ich kenne das Glasmuseum Hentrich in Düsseldorf aus eigener Anschauung. Dort wird wirklich hervorragende Kunst gezeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.