Anzeige

Kate Middleton: Pippa Middleton macht ein Geständnis! UPDATE

Pippa Middleton mag keine Pancakes (Foto: © Nathan HulseFAMOUS)

Ein dreiviertel Jahr nach der Hochzeit mit James Matthews hat uns Pippa Middleton jetzt mal wieder eines ihrer Geheimnisse verraten! Und nein, die Schwester von Kate Middleton ist leider nicht schwanger.

In den letzten Wochen haben sich die Gerüchte wieder mal überschlagen: Erwartet Pippa Middleton ein Baby? Ihre Schwester Kate Middleton ist ja gerade mit ihrem dritten Baby schwanger. Doch bislang zeichnet sich bei Pips noch kein Babybauch ab. Dabei wäre der Zeitpunkt eigentlich so passend gewesen, denn sie hat im Mai letzten Jahres ihren Freund James Matthews geheiratet. Nichtsdestotrotz hat sich Pippa jetzt endlich mal wieder an die Öffentlichkeit gewendet und dabei ein kleines Geheimnis verraten.

Keine Pancakes für Pippa

Wie wir ja schon lange wissen, ist Pippa Middleton sehr gesundheitsbewusst und achtet total auf ihre Ernährung. Deshalb kommen ihr bestimmte Sachen nicht auf den Teller, wie sie jetzt in einem Interview verraten hat. “Pancakes mit Speck und Ahornsirup - das ist nichts für mich”, erklärt die Schwester von Kate Middleton in einem Interview. “Ich frühstücke aber immer. Ohne kann ich nicht in den Tag starten. Entweder esse ich Joghurt mit kleingeschnittenem Obst oder getoastetes Vollkornbrot mit Ei und Avocado.” Das klingt allerdings auch beides sehr lecker.

Baldige Baby-News?

Nichtsdestotrotz geben die Fans die Hoffnung nciht auf, dass Pippa Middleton womöglich bald endlich Babynews verkündet. Immerhin soll sie sich sehnlichst eine Familie wünschen, und die äußeren Umstände könnten ja momentan eigentlich nicht besser sein! Sie ist verheiratet und konnte an Prinz George und Prinzessin Charlotte schonmal ein bisschen üben. Wir sind auf jeden Fall gespannt, ob uns die Schwester von Kate Middleton nicht doch bald mit einer kleinen Babykugel überrascht... 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.