Anzeige

BTS: Schock! SUGA ist stinksauer

BTS: Suga legt einen spektakulären Auftritt hin (Foto: F28STAR, wikipedia, CC BY 4.0)

Suga von BTS macht seinen Hatern jetzt eine klare Ansage! Der “K-Pop” Star ist nämlich stinksauer und räumt endlich mit den Gerüchten um ihn auf.

2017 war ein ganz schön erfolgreiches Jahr für Jungkook, V, Rap Monster, J-Hope. Seokjin, Jimin und Suga. Die Jungs von BTS reisten in den letzten Monaten um die ganze Welt und zeigten, wie cool K-Pop doch ist. Mit Auftritten in der Ellen Show, bei James Corden oder den AMAs gaben sie ihre größten Hits wie “DNA” oder “Mic Drop” zum Besten. Doch mit dem ganzen Erfolg gibt es auch einige Hater, die die Bangtang Boys stetig kritisieren. Das wurde Suga jetzt alles zu viel und er wies seine Kritiker vor den laufenden Kameras in die Schranken!

BTS räumt mit den Gerüchten auf

Immer wieder müssen sich BTS anhören, dass sie bei ihren Konzerten und Auftritten nicht live singen bzw. rappen würden. Das hat sich Suga nun zum Anlass genommen, um es allen zu zeigen! Während eines Konzerts ließ er während seines Parts sein Mikrofon absichtlich fallen und plötzlich herrschte Stille. Damit dürfte er eindeutig bewiesen haben, dass alle Bangtan Boys immer live singen. Am Ende der Aktion blickte er noch mit einem verschmitzten Lächeln direkt in die Kamera. Wenn das Mal kein Zeichen gegen die Hater ist...

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.