Anzeige

Festivals 2020 in Deutschland: Die wichtigsten Events im Überblick

Im Jahr 2020 sind in Deutschland wieder zahlreiche Festivals angesagt. (Foto: Foto von Vishnu R Nair von Pexels)

Egal ob Metal, Rock, Pop, House, Techno, oder andere Musikrichtungen, 2020 gibt es genügende Festivals in Deutschland, die eins oder mehrere dieser Genres verkörpern. So viele, dass von den besten gleich 20 zur Auswahl stehen, wo ihr mit euren Freunden ordentlich abgehen werdet.

Für alle die 2019 ihr Lieblingsfestival verpasst haben, bietet sich 2020 nochmal die Chance, auf ein paar der besten Musikfestivals in Deutschland zu gehen.



Techno-Festivals

Techno Fanatiker haben die Möglichkeit sich bei folgenden Events auszutoben:
Time Warp in Maimarkt, Memmingen (04.04.2020)
Ikarus Festival in Memmingerberg (29.05. bis 01.06.2020)
Nature One Festival in Raketenbasis Pydna, Kastellaun (31.07.2020)
Love Family Park in Mainvorland, Rüsselsheim (25.07.2020)

Metal- und Rock-Festivals

Für Metal und Rock Fans gibt es auch viele grosse Festivals. Rock-Festivals, die schon für 2020 stehen, bei denen es richtig abgehen wird wären:
Rock am Ring in Nürburgring, Eifel (05.06. bis 07.06.2020)
Rock im Park in Zeppelinfeld, Nürnberg (05.06. bis 07.06.2020)
Wacken Open Air in Wacken, Schleswig-Holdtein (30.07. bis 01.08.2020)
Full Force in Ferropolis, Sachsen-Anhalt (26.06. bis 28.06.2020)
Hurricane Festival in Eichenring, Scheessel (19.06. bis 21.06.2020)
Southside Festival in Neuhausen Ob Eck (19.06. bis 21.06.2020)

House-Festivals

Wer Rock oder Metal nicht so fühlt und stattdessen House bevorzugt, kann sich zwischen diesen Festivals entscheiden, oder alle besuchen wenn es geht:
Airbeat One Festival in Flugplatz, Neusradt-Glewe(08.07 bis 12.07.2020)
Sea You Festival in Breisgau, Freiburg am Tunisee(18.07 bis 19.07.2020)
Parookaville Festival am Flughafen Weeze, (NRW)(17.07. bis 19.07.2020)

Hip-Hop-/Pop-Festivals

Für Hip-Hop/Pop Fans gibt es auch zahlreiche Festivals die, diese Musik vertreten:
Splash! Festival in Ferropolis, Sachsen-Anhalt (09.07. bis 11.07.2020)
Haldern Pop Festival in Rees, Nordrhein-Westfalen (06.08. bis 08.08.2020)
Melt!-Festival in Ferropolis, Sachsen-Anhalt (17.07.20 bis 19.07.2020)

Reggae- & Rap-Festivals

Diese Festivals gehören zu den größten Deutschland. Wer sich jedoch nur bei Reggae, oder Rap Musik amüsieren will, muss bei diesen Veranstaltungen dabei sein:
Summerjam in Köln (03.07. bis 05.07.2020)
Ruhr Reggae Summer in Dortmund (11.06. bis 13.06.2020)
Ruhr Reggae Summer in Mülheim (07.08. bis 09.08.2020)
Heroes Festival in Eventzentrum Strohofer Geiselwind musichall, Bayern                    (12.06 bis 13.06.2020)

Hohe Preise: Lohnt es sich Karten für Festivals zu kaufen?

Da mehrere Musiker und Bands auf einmal diese Festivals besuchen, ist es günstig wenn man zwei, oder mehrere seiner Lieblingsmusiker dort sieht und sie live hört. Außerdem lohnt es sich preislich. 60€ für ein Festivalticket, wo teilweise Zehn Künstler auftreten, lohnt sich mehr als ein Einzelkonzert, wo die Preise ähnlich hoch sind und dafür nur ein Musiker performt. Dies war ein Einblick in den Kalender für viele Festivals, die 2020 stattfinden werden. Die einen sind für ihre Moshpits bekannt, bei den anderen versammelt man sich einfach nur um die Musik zu genießen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.